PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : helmut (i) ist verstorben



helmut (i)
29.07.2017, 18:21
Liebe Forums-Teilnehmer,

mein geliebter Mann wurde am 19. Juli von den zunehmenden Beschwernissen des Alters erlöst; er hat nun seine ersehnte Ruhe gefunden.

Auch in der letzten Phase seines Lebens war seine Leitlinie: Selbstbestimmt leben - selbstbestimmt sterben.

Waltrud I.

spertel
29.07.2017, 18:38
Was für ein kluger und geradliniger Mann..............!!!!!!!!!!!!!!

Ruhe in Frieden, lieber Helmut

Harald_1933
29.07.2017, 20:36
Liebe Waltrud,

wir haben vor etwa 3 Wochen miteinander telefoniert, weil ich hören wollte, wie es Helmut wohl geht. Und Du hast ruhig und freundlich bekundet, dass es ihm nicht gut gehen würde. Ich hatte darauf verzichtet, dass Du Helmut ans Telefon holst, um ihn nicht zusätzlich zu belasten. Mein aufrichtiges Beileid möchte ich hiermit zum Ausdruck bringen. Ich erinnere mich gern an unzählige Diskussionsbeiträge insbesondere in Sachen DNA-Zytometrie, für die ich Helmut auf seinen Wunsch hin immer wieder bevorzugt Fakten von Professor Böcking vermittelte. Ich wünsche Dir, auch ohne Helmuts Anwesenheit genügend Kraft, das weitere Leben zu überstehen.

Herzliche Grüße

Harald

Briele
29.07.2017, 21:23
Liebe Waltrud,

wenn der Tod auch herbei gesehnt war, man für den Verstorbenen fast froh ist, daß das Leiden ein Ende hat, bin ich traurig, daß Helmut nicht mehr da ist.

Ich möchte mich Spertels Aussage …“was für ein kluger und geradliniger Mann“…. anschließen.
Das war er wirklich und zudem ein feiner Mensch, ein Herr. Der Austausch mit ihm war mir eine Ehre.

Liebe Waltrud, meine Gedanken sind bei Dir und Helmut.
Liebe Grüße
Briele und Rastaman

RalfDm
29.07.2017, 21:29
Liebe Waltraud,

es tut mir sehr leid, diese Todesmeldung zu lesen. Dir und Deinen Angehörigen mein aufrichtiges Beileid. Ich habe Helmuts Beiträge in den vielen Jahren, in denen er sich immer wieder im Forum gemeldet hat, gerne gelesen. Er hinterlässt hier eine Lücke. Helmut wird mir im Gedächtnis bleiben.

Ralf