PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ,,Prostatakrebs erkennen,besiegen und potent bleiben,,



JanPatient
19.02.2018, 17:21
Hallo Freunde .

Hat jemand vielleicht gelesen oder was gehört über das Buch von Peter F. Weitzel ,, Prostatakrebs erkennen, besiegen und potent bleiben ,, ?

Hartmut S
19.02.2018, 17:41
hier ein paar meinungen:
https://www.amazon.de/Prostatakrebs-erkennen-besiegen-potent-bleiben/product-reviews/3981485882/ref=cm_cr_dp_d_hist_1?ie=UTF8&filterByStar=one_star&reviewerType=all_reviews#reviews-filter-bar

Hvielemi
19.02.2018, 18:02
Hallo Jan,
das einzige Buch über Prostatakrebs, das dich wirklich vorwärtsbringt, gibt es nicht
in der Buchhandlung und auch nicht bei Amazon.

Du findest das exclusiv nur hier im Forum, ganz oben auf der Seite im gelben Link.
Dort 'Basiswissen' anklicken, und schon kannst Du es lesen, runterladen oder
auch ausdrucken. Das Beste: Es veraltet nicht, weil Ralf es immer wieder ergänzt
um neue Hinweise.

Und noch etwas muss gesagt werden:
Potenz ist die natürliche Fähigkeit, Kinder zu zeugen. Die ist voraussichtlich bei jeder
Therapie von Prostatakrebs dahin. Die Erektionsfähigkeit ist nur eine Bedingung für
Potenz, aber sei versichert, dass ein ordentlicher Urologe viel tun wird, um diese
ach so wichtige Funtion (???) zu erhalten.
Nur eines darf er niemals: Die Erektion über die Heilung stellen.

Konrad

JanPatient
20.02.2018, 10:23
Hallo Konrad .

Danke für Antwort . Das buch ,,Erster Rat,,.pdf . habe ich schon geladen . Habe ich auch in Amazon .de ein Buch gekauft ,,Der große Patientenratgeber Prostatakrebs ,, von Lothar Weißbach und Edith A. Boedefeld . Ich finde das sehr gut .

JanPatient
20.02.2018, 10:34
Hallo wieder . Hier gehe nicht um das Buch sonder um vertrauen zu Urologen . Ich habe längere Text geschrieben aber da kommt immer wieder FEHLER . ,,Sie haben für diese Aktion nicht benötigte Berechtigung. Bitte laden Sie diese Seite erneuert und melden sie sich an,bevor sie es erneuert versuchen ,, der gespeicherte text ist weg und muss man neue schreiben . Das macht kein Spaß. Jan

P.S. Irgendwie die Benutzerkontrolzentrum funktioniere nicht richtig .

Harald_1933
20.02.2018, 14:05
Hallo wieder . Hier gehe nicht um das Buch sonder um vertrauen zu Urologen . Ich habe längere Text geschrieben aber da kommt immer wieder FEHLER . ,,Sie haben für diese Aktion nicht benötigte Berechtigung. Bitte laden Sie diese Seite erneuert und melden sie sich an,bevor sie es erneuert versuchen ,, der gespeicherte text ist weg und muss man neue schreiben . Das macht kein Spaß. Jan

P.S. Irgendwie die Benutzerkontrolzentrum funktioniere nicht richtig .

Hallo Jan,

die Forumssoftware erlaubt Dir, eine bestimmte Zeit lang online etwas zu schreiben. Wenn Du allerdings das Zeitlimit überschreitest, fliegst Du zunächst mal heraus, und wenn Du nicht auf Dauer eingeloggt warst und versuchst dennoch erneut etwas anzuklicken, verdeutlicht man Dir, dass Du keine Berechtigung dazu hast, weil Du nicht eingeloggt bist.

Es ist empfehlenswert die PC-Funktion "Editor" zu nutzen, damit dann der schon vorgeschriebene Text nach kopieren per Tasten Strg + C komplett ins Forum eingestellt werden kann.

Neuerdings allerdings hat die Forumssoftware dafür gesorgt, dass ein online begonnener Text abgespeichert wird, falls man aus geschilderten Gründen herausgeflogen ist. Dann einfach z.B. einen Versuch mit antworten starten, und wenn dann eingeblendet ist: "gespeicherten Text wiederherstellen" hast Du ihn nach dem Anklicken wieder.

Gruß Harald

P.S.: Das Benutzerkontrollzentrum funktioniert übrigens tadellos, wie eben von mir überprüft.

JanPatient
22.02.2018, 17:37
Hallo Harald .

Jetzt ich habe verstand wie das funktioniere . Ich habe oft Zeit überschreitet ,das war der Problem . In Zukunft ich werde aufpassen. Danke . Gruß. Jan .