PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HansiB zum Geburtstag



Michael
03.01.2007, 03:31
Lieber HansiB,
zu Deinem Geburtstag wünsche ich Dir alles Gute und viel Erfolg in unserem gemeinsamen Kampf. Mögen wir noch lange das Leben trotz allem genießen und unsere Hoffnung und Zuversicht, wenn sie mal da sind, nie verlieren.
Weiterhin viel Freude an Deinem fallenden PSA-Wert, möge er nie zu fallen aufhören.
Michael

Stefanie
03.01.2008, 13:06
Hallo,

den Glückwünschen zum Geburtstag möchte ich mich gerne anschließen.

Alles alles Gute, vor allem viel Gesundheit.

Liebe Grüße.
Stefanie

Hans-W.
03.01.2008, 14:28
Auch meinen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, lieber Konrad!
Trotz einer Bemerkung von Dir vor einer Woche oder so bin ich sicher, dass Du uns noch eine ganze Weile erhalten bleibst - und das ist gut so.
Hans-W.

Harro
03.01.2008, 16:05
Urviech

Hallo, Konrad, lieber, unermüdlicher Kämpfer an diversen Fronten. Auch von mir die besten Wünsche für Deine zukunftweisenden Strategien, dem PCa ein Schnippchen zu schlagen. Um auf den Punkt zu kommen: Ganz herzliche Glückwünsche. Wenn Du auch den von Spertel versprochenen Rotwein noch eine Weile verschmähen mußt, ein herzliches Prosit auf Deine Gesundheit.

"Humor ist nicht erlernbar. Neben Geist und Witz setzt er vor allem ein großes Maß an Herzensgüte voraus, an Geduld, Nachsicht und Menschenliebe"
(Curt Goetz)

Gruß Hutschi

Anonymous1
03.01.2008, 16:15
http://sc2.saugus.k12.ca.us/%7Eltalmadge/images/Birthday.gif (http://www.ilovewavs.com/Holidays/Bday/bday02.wav)

WernerS
03.01.2008, 17:38
Hallo Konrad,

ich schließe mich den Gratulanten an und wünsche dir von Herzen alles erdenklich Gute. Wir sehen uns ja bald mit dem Schwung des jungen Jahres wieder in unserer SHG.

Gruß
WernerS

Heribert
03.01.2008, 18:34
Hallo lieber Konrad

Dein Wiegenfest soll wie das neue Jahr, Dir nur Positives bescheren.
Dann wird aus dem Konrad das, was Du immer schon warst, "der Hans im Glück!"
Lass Dich nicht auf Deinem Weg beirren, Heribert

knut.krueger
03.01.2008, 18:45
Lieber Konrad,

Auch ich reihe mich in die Gratulantenschlange ein und wünsche Dir weiterhin Erfolg mit Deinen innovativen Therapien und grüße Dich herzlichst mit einem besinnlichen Geburtstagsständchen. (http://www.youtube.com/watch?v=aQVz6vuNq7s&feature=related)

Alles Liebe und Gute
Knut.

Hans (GL)
03.01.2008, 19:12
Auch von mir alles Gute zum Geburtstag Konrad. Mögen es noch viele, viele sein.

Hans (GL)

Carola-Elke
03.01.2008, 23:07
Hallo lieber Konrad,

ich möchte mich den Gratulanten gerne anschließen und Dir alles Gute fürs kommende Lebensjahr wünschen! Bleibe uns allen - so wie Du bist - noch lange erhalten und pflege auch Deinen Optimismus im Neuen Jahr ein bisschen!

Herzliche Grüsse,

Carola-Elke

HansiB
05.01.2008, 15:04
Hallo Freunde,

nachdem die Freudentränen versiegt sind, möchte ich mich für die guten Wünsche bedanken.

Hallo Michael, der PSA steigt erneut, aktuell auf 8,49, bin alternativ sehr aktiv und schmerzfrei. Dir alles Gute, überlege dir alt. Möglichkeiten.

Hallo Stefanie, die sehr gute Gesundheit ist da, bis auf eine Sache.

Hallo Hans-W, ich werde euch noch lange erhalten bleiben, bin an etwas Neuem dran.

Hallo Harald, Urviech ist gut, bin tatsächlich ein praktizierender Nabu. Der Weingenuss wird noch eine Weile brauchen, evtl nie, GPT hat sich aktuell auf 140 reduziert, der niedrigste Wert seit 30.8.

Hallo Dieter, schimpfe nicht auf die DHB (wo wäre ich ohne), du hast ja auch eigene Erfahrung damit. Was hat dir mehr geholfen, lokale oder systemische Therapie, was wird zukünftig helfen?

Hallo Werner, sehr interessante Neuheiten, wir sehen uns beim Vortrag.

Hallo Heribert, bin ein Sonntagskind, werde im nächsten Jahr eine Geschichte erzählen über die Schwierigkeiten meines Daseins.

Hallo Knut, danke für das Ständchen, wir sehen uns in Hamburg. Bin auf deine DNA nach Bestahlung gespannt.

Hallo Hans (GL), viele Geburtstage werden irgendwann, bei dem Fortschritt enden.

Hallo liebe Carola, ich werde bleiben wie ich bin, wird höchstens noch schlimmer. Der Optimismus verbessert sich aktuell, unter 3 Jahren HB, werde auch ich manchmal etwas sensibler.

Hallo Helmut2, ich danke dir für die vielen Hilfen fürs Forum.

Hallo Schorschel, wir packen das auch ohne all zu viel Gift. Auch wir sehen uns, mit Harald in Hamburg.

Auch Euch allen viel Erfolg und alle Gute!
Konrad

Helmut.2
05.01.2008, 19:12
Hallo, Lieber HansiB,

ein schöner Rundumschlag hast Du hier gemacht aber

Hallo Helmut2, ich danke dir für die vielen Hilfen fürs Forum.

Andere habe viel mehr Hilfen für Forum geleistet als ich, es ist doch selbstverständlich, sonst bräuchten wir nicht im Forum tätig sein!

Mit Lieben Grüßen
Helmut

Anonymous1
06.01.2008, 08:38
Hallo Konrad,

da hast Du Dich ja ordentlich anstrengen müssen, zu allen Gratulanten Stellung zu nehmen. Unschwer zu erkennen, welch große Wertschätzung Du hier im Forum genießt.


Hallo Dieter, schimpfe nicht auf die DHB (wo wäre ich ohne), du hast ja auch eigene Erfahrung damit. Was hat dir mehr geholfen, lokale oder systemische Therapie, was wird zukünftig helfen?Schimpfe ich auf die DHB? Sind es nicht eher die Methoden um die DHB?

Ich selbst habe nie eine DHB gemacht. Ich habe den Werbeslogan "Wenn schon HB dann DHB" ignoriert und das "Krankenkassenmodell" genommen. Was mir mehr gebracht hat, die Chirurgischen oder die Hormonellen Maßnahmen, lässt sich nicht beantworten. Aber ich habe wenigstens meine kurativen Chancen wahrgenommen.

Wahrnehmen können muß ich zufügen. Denn ich hatte bei Erstdiagnose kurative Chancen. Ich bedaure alle, die bei Diagnose ein Stadium haben, bei dem an Heilungschancen nicht mehr zu denken ist und denen gar nichts anderes bleibt, als hormonell einzugreifen.

Gruß Dieter

hartmuth
08.01.2008, 17:46
Hallo Konrad,
eben sehe ich, dass Du Geburtstag hattest. Schnell möchte ich mich einreihen in die lange Reihe Deiner Gratulanten. Alles Gute und ein weiterhin glückliches Händchen 2008.
Ich habe in Erinnerung gelesen zu haben, dass Dir der Trollingen sehr mundet. Da hast Du Dir sicherlich nicht nur 1 Gläschen an Deinem Geburtstag gegönnt.

Herzliche Grüße aus Rudersberg
Hartmut

PS: Hartmut schreibt man so wie geschrieben. Im Benutzer habe ich noch ein "h" aus meinem Nachnamen mit angehängt, da es einen Benutzer "Hartmut" bereits gab.

HansiB
09.01.2008, 10:37
Hallo Hartmut,

danke, ich bin trocken seit August, aber nicht wegen Alkoholproblemen, sondern wegen der Einnahme von Ketokonazol und Volon und den explodierten Leberwerten. Mein Körper ist anscheinend nicht für giftige Medikamente geeignet.

Gruß nach Rudersberg, Konrad

PS: Wann sieht man dich mal bei uns, am 18. Januar?

JürgenS
09.01.2008, 14:16
Hallo Konrad,

frag doch einmal deine HP, was sie von Ling Zhi (Reishi) hält, um deine Leberwerte zu verbessern. Wie bei allen Naturheilmitteln geht es natürlich nicht von heute aus morgen, es dürfte aber vielleicht einen Versuch wert sein. Es gibt da ein kleines Büchlein (billiger als eine Packung Camel).
Dr. Jürgen Weihofen
Ling Zhi Shiitake & Co. schützen das Immunsystem
Sanoform Verlag
ISBN 3-925502-09-2

Gruß
JürgenS

HansiB
09.01.2008, 15:03
Hallo Jürgen,

danke ich bin schon weiter, warte auf die Betellung, müsste täglich kommen. Manches, einiges mache ich auch ohne HP.

Gruß Konrad