PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue PCa-Broschüre des Robert-Koch-Instituts erschienen



Zellophan100
05.02.2007, 14:16
Das Robert-Koch-Institut hat zusammen mit dem Statistischen Bundesamt das Heft 36 "Prostataerkrankungen" in der Reihe Gesundheitsberichterstattung des Bundes herausgebracht.
Das Heft hat 28 Seiten und steht zum Download zur Verfügung unter http://www.rki.de/cln_049/nn_206802/DE/Content/GBE/Gesundheitsberichterstattung/gbe__node.html?__nnn=true
Eine (kritische) Stellungnahme von Dr. Walter Samsel zu dieser Veröffentlichung findet sich unter http://www.forum-gesundheitspolitik.de/dossier/index605.htm

Schorschel
05.02.2007, 14:49
Hallo ???
(sorry, aber jemanden mit „Cellophan“ anzureden widerstrebt mir)
<O:p</O:p
Danke für den Hinweis!
<O:p</O:p
Ich finde es erschreckend, wie oberflächlich und banal dieser vom Bund finanzierte Bericht ist. Was da für ein Geld verbrannt wird (so etwas erscheint ja für alle möglichen Krankheiten, und das noch regelmäßig!!??!!), spottet m.E. jeder Beschreibung. Diese Mittel wäen an anderer Stelle wesentlich besser einzusetzen!
<O:p</O:p
Insofern ist dem Schlusssatz des von Dir genannten Dr. Samsel (siehe unten) nur zuzustimmen.
<O:p</O:p
Herzliche Grüße
<O:p</O:p
Schorschel
</O:p
<O:p
</O:p
„Kurz: Nichts Neues aus dem RKI. Schade, eine Chance wurde vertan, endlich einmal gründlich zu recherchieren und etwas Fundiertes und Kritisches für den Umgang mit dem Thema zu schreiben, was dringend notwendig wäre angesichts der Bedeutung von Prostataerkrankungen und insbesondere angesichts des Problems des Prostatakrebses.
Dr. med. Walter Samsel“