PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vitaminsupplemente



HerbertK
12.03.2007, 14:04
Hallo Mitstreiter ,
<!--[if !supportEmptyParas]--> <!--[endif]--><o></o>
die Metaanalyse von Studien über Vitaminsupplemente , veröffentlicht
in http://jama.ama-assn.org/cgi/content/short/297/8/842 , hat in den
Medien und hier im Forum („Die Lüge ...“) lebhaftes , kontroverses Echo
gefunden. Hier eine weitere Verlautbarung dazu:
http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=2752
<!--[if !supportEmptyParas]--> <!--[endif]--><o></o>
Gift ist eine Frage der Menge (frei nach Paracelsus , 16. Jh.!). Der experimentelle Charakter der Nahrungsergänzung liegt wohl darin , das protektive Fenster zu treffen. Jeder von uns muss seinen eigenen Weg finden. Und jedem von uns ist die Kraft zu wünschen , den eigenen Weg unbeirrt zu gehen.
<!--[if !supportEmptyParas]--> <!--[endif]--><o></o>
Alles Gute
HerbertK

Helmut.2
12.03.2007, 23:59
Grüß Dich HerbertK,

ich möchte dein Beitrag über die Vitamine nicht kritisieren aber einen Tipp hätte ich schon.

Wenn Du einen Beitrag in Word schreibst oder in den selben kopierst dann kopiere anschließend nicht gleich ins Forum sondern mit "Strg und A" danach mit "Strg und C" in den "Editor", zu finden Start --> Alle Programme --> Zubehör --> Editor!

Wenn das Ganze also im Editor ist kanst Du den Beitrag ins Forum setzten mit "Strg und A" danach "Strg und C" und Du wirst sehen, eine Astreinen Beitrag!

Und Ralf-Rainer wird dich ins Herz schließen!

Gruß, Helmut

HerbertK
13.03.2007, 11:42
Grüß Dich Helmut,

Ich danke für Deinen Hinweis und wünsche einen schönen Tag

Gruß, Herbert