PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Prostata-Papst"



Josef
22.05.2007, 14:01
Hallo,

ich weiß nicht, ob er überhaupt noch lebt, DER "Prostata-Papst" Prof. Mostofi, Washington. Meine Biopsie machte er 1999 noch.

Angeblich arbeitete seine Tochter schon vor vielen Jahren sehr aktiv mit.

Ich würde eine dringende Kontaktaufnahme brauchen, per Email am liebsten.
Bitte kann mir wer seine Daten sagen, und dabei - wie unverschämt - ca. 10 Briefzeilen vom leicht mediz. Deutschen ins Englische übersetzen.

Dank: Persönliches Servieren eines Wiener Melange beim Riesentor!

Herzlichen Dank im Voraus!

Liebe Grüße

Josef

kontakt(a)krebsforum.at

Josef
22.05.2007, 17:09
Danke dem unbekannten "Spion" der das ausgegooglt hat! den Melange konnte ich ihm daher "nur mailen".

Dr. F. K. Mostofi
American Foundation for Urologic Disease , Inc.
1128 N. Charles Street
Baltimore, MD 21201
USA
Website: www.afud.org
Phone: (410) 468-1800
Fax: (410) 468-1808

http://www.zoominfo.com/Search/PersonDetail.aspx?PersonID=35815645

Nun bitte ich als Nächstes noch um die Emailadresse und wenn das

UNMÖGLICH ist: wie sind bitte die Vorwahl(en) in die USA?

Danke im Voraus!

Helmut.2
22.05.2007, 17:19
Grüß Dich Lieber Josef,

was meinst Du für was denn die Suchmaschinen im Internet sind? Bitte eingeben "Vorwahl USA" nicht Amerika! Du weist schon, USA ein Teil von Amerika. Wie Bayern ein Teil von Deutschland bzw. Europa ist!

Gruß, Helmut

HorMuch
22.05.2007, 17:21
communications@auanet.org


http://www.auslandsvorwahlen.net/vorwahl-usa-219.html

Helmut.2
22.05.2007, 18:47
An alle Interessierten!

habe Heute von "AstraZeneca Onkologie" einen neuen Prognoserechner Prostatakarzinom Vers. Okt. 2006 erhalten

Folgende Berechnungen kann man durchfühern:

Prognose vor Therapie: -Partin Tapellen; Kattan Nomogramme jetzt auch mit Daten aus deutschem Patientenkollektiv!

Rebiopsie; Lympfknotenbefall; PSA-Progressionsfreies Überleben; nach radikaler Prostatektomie; nach externer Strahlentherapie; nach Brachytherapie;

-Wahrscheinlichkeit klin. Medastasen nach externer Strahlentherapie; Insignifikantes Karzinom

Prognose nach Prostatektomie: -PSA-Progessionsfreiheit
Lebenserwartung: -Charlson-Score
PSA-Verdoppelung (Rechner)
Hormonrefraktäres Prostatakarzinom NEU!
Anbindung an MEDIASTAR (Export) NEU!

Ich weiss allerdings nicht, ob dieses Programm so gut ist wie das US-Amerikanische Gegenpart!

Zu erhalten ist diese CD: AstraZeneca, Tinsdaler Weg 183, 22880 Wedel * Tel. 04103/708 3936 * Fax 04103/708 944

Allzeit einen niedrigen PSA-Wert wünscht
Helmut

Anonymous1
22.05.2007, 18:56
An alle Interessierten!

habe Heute von "AstraZeneca Onkologie" einen neuen Prognoserechner Prostatakarzinom Vers. Okt. 2006 erhalten
Ich weiss allerdings nicht, ob dieses Programm so gut ist wie das US-Amerikanische Gegenpart!
Hallo Helmut,

falls Du die vorherige Version (Februar 2005) hast: Probier es doch mal aus mit ein paar Daten, es wär mal interessant!

Gruß Dieter

Helmut.2
22.05.2007, 19:16
Dieter, do host mi am linken Fuß erwischt!

Die Februar 2005 Vers. habe ich zwar aber müsste die Neue wieder runter werfen, löschen, anderst geht es nicht, weil sich die 2 Progr. verhackeln, O.K.?!

Ich muss Dir leider gestehen, so viel Daten von 1998 habe ich nicht und mit welchem Problem soll ich anfangen?

Juli 1998 Prostatektomie Januar 2000 Rezidiv; Jan.-Dez. 2002 HB2 Okt. 2003 Rezidiv; März - Mai 2005 Bestrahlung Iuni 2006 Rezidiv....

Hast Du einen Vorschlag?

Lieben Gruss, Helmut

Anonymous1
22.05.2007, 20:12
Dieter, do host mi am linken Fuß erwischt!Unabsichtlich, ist wohl ein besonderer Abend. Werde mal auf der alten CD nachsehen, was da überhaupt drauf war und mal ein paar fiktive Daten durchspielen.

Gruß Dieter

wassermann
22.05.2007, 21:40
Hallo Helmit2, Dieter etc,

danke für den Tipp mit dem Prognoserechner. Wenn ich mir das anschaue, erinnert es mich mit all den Kriterien an das Kattan-Nomogramm.
Wenn dann noch deutsche "Kollektive" herangezogen werden, wird es schwierig. Bin ich nun zu 87, 54, 74 oder gar 92% rezidivfrei in 5 Jahren, wenn ich in Amerika lebe, bayerischer Abstammung bin, aber in Frankreich operiert wurde?

Ich bin ein Fan dieser Prognosen, weil sie mir eine gewisse Sicherheit vorgaukeln. Andererseits, was nützen sie dir, wenn du zu den drei Prozent gehörst, die verrecken???

Isäwuaschdweimiasanindablaudaäckewomaaamoianscharr nreednko, oda?

Awadecdkaafimia, Helmut, deeenepreissn, deneamerikanischn, denezoagmas!

Hawadeäre, freind.

waterman