PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mitreisemöglichkeit zu Dr. Tucker nach L.A.



RalfDm
22.05.2006, 13:38
Ein Mitstreiter hat mich gebeten, ihn ihn diesem Jahr (Zeitrahmen wohl August/September) wieder als Dolmetscher zu Dr. Tucker nach L.A. zu begleiten. Dr. Tucker ist Onkologe/Hämatologe mit dem Schwerpunkt Prostatakrebs, war bis September 2005 Praxispartner von Dr. Leibowitz (siehe http://www.prostatakrebse.de/informationen/pdf/besuch_tucker.pdf) und wechselte dann zu The Angeles Clinic and Research Institute (http://www.theangelesclinic.org), wohin ich auch schon zwei Mitstreiter begleitet habe.
Wer die Gelegenheit wahrnehmen möchte Dr. Tucker zu konsultieren, darf sich uns gerne anschließen.
Näheres zu möglichem Reiseablauf, zu erwartenden Kosten usw. sind per direktem Kontakt bei mir zu erfahren.

Ralf