PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Im Auge des Zyklon? oder...



Helmut.2
12.06.2007, 23:43
...windstill, aber warum denn?!

Liebe Freunde des Forums,

nun sind schon paar Tage vergangen und der neue Vorstand ist gewählt oder sollte ich sagen, nein, ich sage es lieber nicht aber das Bild des neuen Vorstandes zeigt doch mehr als Worte!
http://www.prostatakrebs-bps.de/index.php?option=com_content&task=view&id=300&Itemid=95

Es heist doch immer "neue Besen kehren gut" der Besen ist wohl neu aber nicht der Stiehl der den Besen führt!

Ich wünsche dem neuen Vorstand ein gutes Gelingen in dem Vorhaben was im 14 seitigem Vorwahlprotokoll gestanden hat

und nicht nur Magulatur an der Wand zum tapezieren ist und entlich was unternimmt und nicht nur das Predigt, was schon getan wurde sondern die Hemmklötze zu beseitigen um uns Männern eine menschenwürdige medizinische Versorung zu garantieren, bei den Frauen geht es doch auch!

Haut Euch nicht und gebt mir die Schuld
Helmut

Reinardo
13.06.2007, 06:21
Hallo Helmut

Finde ich gut geschrieben:

" . . .sondern die Hemmklötze zu beseitigen um uns Männern eine menschenwürdige medizinische Versorgung zu garantieren, bei den Frauen geht es doch auch!"

Wo kann man das 14-seitige Vorwahlprotokoll lesen? Wer sind Werner Frohne und Bernd Knye-Neczas und wofür stehen sie?

Wenn Du etwas weisst, schick mir doch eine E-Mail. Dann verstösst Du nicht gegen Datenschutz-Bestimmungen hier im Forum.

Gruss und schönen Tag wünscht - Reinardo