PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sesamöl - geröstet - und die D5D



RuStra
16.08.2007, 22:32
Auch wenn ich vielleicht demnächst nicht mehr das Sears-Fischöl bestellen werde (weil das LEF-Öl für die Grundausstattung billiger ist und demnächst das vielleicht wirksamere Tisso-Öl mit dem 7:1-Verhältnis EPA:DHA rauskommt), die Erläuterungen von Sears werde ich weiter so gut ich kann verfolgen - der Mann hat viel Vernünftiges zu sagen.

Nun hat er ein neues Sesamöl rausgebracht - Anlass, das Thema D5D-Hemmung aufzugreifen.

Erstmal ein paar Sätze übersetzt:



http://www.zoneliving.com/ZoneProducts/Foods/tabid/66/CategoryID/0/List/0/Level/a/ProductID/143/Default.aspx?SortField=ISBN%2cProductNumber&CATAdReferrer=20070816sesameoilmp

Toasted Sesame Oil has long been associated with the many health benefits found in Southeast Asia. We now know the reason. Sesame oil contains a specialized group of fats known as lignans. These fat-like compounds have been shown to reduce the activity of the enzyme (delta-5 desaturase) that is required for the production of arachidonic acid, which is the building block for pro-inflammatory eicosanoids. Of these lignans, it is sesamol (that comes only from toasted sesame oil) that has the highest activity.


Geröstetes Sesamöl ist schon lange mit vielen gesundheitlichen Besserstellungen in Südostasien in Verbindung gebracht worden. Mittlerweile kennen wir den Grund. Sesamöl enthält Lignane, eine spezialisierte Gruppe von Fetten. Diese fett-ähnlichen Stoffe reduzieren die Aktivität des Enzyms Delta-5-Desaturase, das für die Produktion von Arachidonsäure erforderlich ist, die wiederum der Ausgangsstoff für entzündungsfördernde Eicosanoide ist. Innerhalb der Lignane ist Sesamol (das es nur im geröstetem Sesamöl gibt) dasjenige mit der höchsten Wirksamkeit.

Die D5D katalysiert das DGLA (Dihomogammalinolensäure) zur Arachidonsäure(AA). Geröstetes Sesamöl hemmt sie, EPA hemmt, Insulin stimuliert - einen wunderschöne Stoffwechsel-Stelle, um deutlich zu machen, dass schlechte Ernährungsgewohnheiten wirklich hässlich reinhauen können und gute Ernährungegewohnheiten (hier: geröstetes Sesamöl nehmen, gutes Fischöl mit viel EPA nehmen, glykämische Last bei den Kohlehydraten vermeiden und Insulin immer hübsch unten lassen) demgegenüber ein Segen.
Die DGLA aber ist der Ausgangsstoff für entzündungshemmende Eicosanoide. Eben das ist die (Ess-)Kunst: DGLA schön hoch, AA schon niedrig.

Ich nutze im Moment von BioPlanete bei Alnatura gekauft geröstets Sesamöl, man kann davon aber nicht viel in den Salat kippen, schmeckt stark, aber superlecker.
Im Fischöl von Sears und auch dem von LEF sind Lignane drin aus geröstetem Sesamöl.

Aber ich glaub nicht, dass ich jetzt auch noch anfangen werde, das Sesamöl bei Sears in den USA zu bestellen ...

grüsse,
Rudolf

++++++++++++++++++++++++

Using a unique process invented by Dr. Sears, it is now possible to concentrate these lignans (including sesamol) into a patented toasted sesame oil concentrate that helps control silent inflammation in combination with ultra-refined EPA/DHA concentrates. In addition, sesamol (unlike other sesame oil lignans) is a powerful anti-oxidant that when added to ultra-refined EPA/DHA concentrates, maintains the integrity of these omega-3 fatty acids in addition to helping to regenerate Vitamin E for further protection of the omega-3 fatty acids. As with all Zone Labs edible oils, the Zone Toasted Sesame Oil is organic to ensure that no pesticides or herbicides are present.