PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Arbeitsprogramm



WinfriedW
23.09.2007, 09:21
Unser gemeinsamer Freund Hutschi möchte in diesem Forum ein paar Artikel aus der Zeitschrift "Der freie Arzt" zur Diskussion stellen. Nachdem er nicht wusste wie anstellen, hat er mir den Packen Papier aufgehalst.

Weil das Ganze mit Arbeit verbunden ist, werde ich die Artikel in kleinen Dosen nach und nach ins Forum bringen und nicht alle auf einmal.

Hutschi schriebt mir: "Der Chefredakteur und Inhaber der obigen Zeitschrift war auf telefonisches Befragen ausdrücklich damit einverstanden, dass ich, jetzt du (Anmerkung: damit meint er mich) Beiträge ins Forum stellst. Er hat sich sogar für das rege Interesse bedankt."

Aus der Tatsache, dass ich die Artikel einbringe, lässt sich nicht schließen, ich würde mich mit deren Inhalt identifiziere oder es auch nur gelesen haben. Auch das Gegenteil lässt sich daraus nicht ableiten.

Wir wollen es jetzt nicht zur Regel machen, dass ich eure Artikel veröffentliche. Es gibt in unseren Kreisen Mitstreiter (http://forum.prostatakrebs-bps.de/showthread.php?p=17647#post17647), die viel schönere, neuere und vor allen Dingen schnellere Rechner haben als ich und die auch gerne mal ihr Können demonstrieren wollen :rolleyes:.

WW

Helmut.2
23.09.2007, 10:46
Hallo Winfried,

würde Dir gerne behilflich sein wenn Du mit zeigst wie das von statten geht aber abschreiben währe etwas problematisch!

Ich gebe Dir meine Adresse an und Du kannst dann entscheiden, OK?

Aber nur, wenn Hutschi damit einverstanden ist, denn Ihn habe ich etwas verkrault, glaube ich.

Lieben Gruß und einen schönen Sonntag
Helmut

Harro
23.09.2007, 11:38
Den Pferdeflüsterer gibt es nicht mehr

Hallo Helmut, das ist Schnee von gestern. Ein Hamburger handelt nach Seemannsart, nämlich Gewesenes, d.h. auch nicht mehr zu Änderndes nachdem es passiert ist, über Bord zu werfen. Also, wenn Du dem Winfried, der ja in Urlaub fahren will, behilflich sein möchtest, soll mir es recht sein. Du solltest sogar mit entscheiden, was denn von diesen Auszügen aus der von Winfried erwähnten Ärztezeitschrift fürs Forum lesenswert wäre. Wie das Ganze übrigens per Scanner und Provider gemacht werden kann - ich beherrsche das noch nicht - kannst Du nachlesen auf BPS - Titelseite unter FAQ und dann # 7 und dann Punkt 9. Vielen Dank für Deine Hilfe und gib bitte Winfried Deine Anschrift.

"Nur wer sich ändert, bleibt sich selbst treu"

Gruß Hutschi

WinfriedW
23.09.2007, 19:41
Ich habe diesen Beitrag, der ursprünglich an dritter Stelle im Thread "Alternative Krebsbehandlung" stand, hierher in die Plauderecke verschoben:


Hallo Winfried,
schau mal in Dein Postfach.Ja, danke für das Angebot. Ich werde mich jetzt hier durchkämpfen. Wenn man erst mal den Bogen raus hat, dann ist es nicht so schlimm. Der Teufel steckt aber im Detail. Wie du/ihr seht, sind die oberen 3 Seiten trotz meiner Vorversuche zu klein geraten. Ich werde das noch ändern, aber nicht jetzt sofort, wo draußen die Sonne scheint.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------


Heribert hatte mir heute Morgen seine Unterstützung angeboten. Ich werde jetzt die Seiten, die mir Hutschi zugeschickt hat, nicht noch einmal durch Deutschland schicken.

Ich mache hoffentlich nichts falsch, wenn ich Heribert als einen Mitstreiter empfehle, der bei Computer- Bzw. Softwarefragen gerne auch mal anderen helfend unter die Arme greift.

Ich habe oben (http://forum.prostatakrebs-bps.de/showthread.php?p=17721&postcount=1) die Skalierung nochmal angepasst. Jetzt sollte es lesbar sein :).

WW

Harro
23.09.2007, 19:53
Perfektionist

Hallo, lieber Winfried, das ist ja besser in der Lesbarkeit als das Dir übermittelte Original. Phänomenal, was man alles aus so einer PC-Kiste hervorzaubern kann. Danke.

"Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben"

Gruß Hutschi

Heribert
24.09.2007, 11:37
Hallo Winfried,
was ich Dir angeboten habe gilt sebstverständlich für Andere auch.


Ich mache hoffentlich nichts falsch, wenn ich Heribert als einen Mitstreiter empfehle, der bei Computer- Bzw. Softwarefragen gerne auch mal anderen helfend unter die Arme greift.

Wenn es um technische Umsetzungen mittels PC und Internet geht, trage ich gerne mein Scherflein in diesem Forum bei. Außerdem habe ich ausreichend Serverplatz zur Verfügung um Bild- und PDF-Dateien zwischen zu parken.

Das mit den Bilddateien einfügen hier im Forum stößt sonst bald an seine Grenzen, weil damit der Seitenaufbau des Forums lahmt. Ich denke, es wäre besser die Artikel mit einem oder zwei Sätzen anzukündigen und dann auf einen Link zu verweisen.

Gruß, Heribert

WinfriedW
24.09.2007, 12:38
Das mit den Bilddateien einfügen hier im Forum stößt sonst bald an seine Grenzen, weil damit der Seitenaufbau des Forums lahmt. ...Die Bildaufbauzeiten sind bei mir durchaus akzeptabel und das, obwohl ich nicht die allerschnellste DSL-Verbindung habe.

Falls hier allerdings noch jemand mit Modem oder ISDN unterwegs sein sollte, dann dürfe er nicht nur an dieser Ecke ein ernstliches Problem haben. Aber soche Hinterwäldler gibt's doch in unseren Kreisen nicht mehr, oder? :(

WW

Harro
24.09.2007, 18:12
Hinterwäldler

Hallo, lieber Winfried, wir hatten ja telefonisch ausgemacht, daß ich Dir mal die Seiten aus der Ärztezeitschrift "Der freie Arzt", die evtl. fürs Forum lesenswert sein könnten, per Post zustelle, weil per Fax Qualitätsprobleme entstehen könnten. Du hast zwar so halb lieb, halb vorwurfsvoll das Wort "aufgehalst" fixiert, aber dann doch munter mit großem Erfolg los gelegt. Noch einmal Dank. Also, es scheint so, daß ich wohl eher aus Bequemlichkeit oder Angst vor einer Neuinstallation mit meinem wohl knapp 7 Jahre alten Window 98 zu den von Dir so fröhlich als Hinterbänkler bezeichneten Oldtimern gehöre. Wenn also jemand, wie der Heribert viel Zeit und Idealismus hätte -Essen und Trinken und Fahrkosten etc. werden übernommen - dann würde ich sofort das aktuelle Superding mit z. B. 320 GB, die ich eigentlich garnicht benötige, anschaffen. Vom Anschluß her bin ich auf dem aktuell wohl besten Stand. Lieber Winfried, jetzt verausgabe Dich bitte nicht, damit Du noch genug Akku für Deine Urlaubsreise am kommenden Wochenende hast.

"Wer immer die Wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes Gedächtnis leisten"

Gruß Hutschi

WinfriedW
24.09.2007, 22:31
Damit (http://forum.prostatakrebs-bps.de/showthread.php?p=17807#post17807) sind alle Aufträge abgearbeitet :).

WW

Harro
25.09.2007, 08:17
Zusatzinfo

Hallo, lieber Winfried, aus aktuellem Anlaß habe ich das, was es an Wörtern zu schreiben gegeben hätte, Dir nun telefonisch übermittelt. Tatsächlich verfüge ich trotz der Uraltkiste mit Window 98 über einen DSL-6000-Anschluß. Der Subunternehmer der Telekom, der mir das W 700 V im vergangenen Jahr konfiguriert hat, meinte bei Eingabe der erforderlichen Daten, man müsse den PC mal von Ballast befreien, damit er nicht mehr dadurch in seiner Leistung sprich Schnelligkeit behindert würde. Er meinte, es gäbe Studenten, die für € 10 pro Stunde das übernehmen könnten und würden, was ich bislang nicht bestätigt bekommen habe. Das wäre an sich ja auch nicht das Problem. Meine Frau ist eher der Meinung, daß fremde Personen nichts in unseren auch sehr privaten Inhalten zu suchen hätten. Das ist natürlich Unfug, denn man könnte sich ja bei der Neuausrichtung dazu setzen, um auch als doppelten Effekt evtl. selbst etwas dazu lernen zu können. Irgendwie ist mir die alte Kiste mit ihren kleinen Mucken ans Herz gewachsen, und es ist wie mit neuen Schuhen, die anfangs drücken, doch eine gewisse Umgewöhnung in Kauf zu nehmen.

"Geh in Deiner Arbeit auf - nicht unter"

Gruß Hutschi