PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 10. u. 11. November - Tagung Ernährungstherapie in Frankfurt/Main



Günter Feick
25.09.2007, 20:40
Liebe Mitstreiter

die Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V. www.ernaehrungsmed.de/ (http://www.ernaehrungsmed.de/) richtet am 10. und 11. November eine Tagung unter dem Motto „Entzündung-Immunsystem-Syndrom X“ in Frankfurt am Main aus. Selbsthilfegruppenleiter haben kostenfreien Zugang. Im Fall einer geplanten Teilnahme, bitte ich um Mitteilung von Name, Anschrift u. e-mail Adresse. Letzteres wurde von der FET so gewünscht, um ihr die Registrierung der Teilnehmer zu erleichtern. Alle weiteren Informationen im Anschluss.

Günter

Veranstaltungskonzept und Inhalte:
Die Wissenschaft ist fortlaufend bemüht, die komplexen Zusammenhänge von Entzündungsreaktionen und deren Auswirkungen auf verschiedene Krankheitsbilder aufzuklären. Hierbei zeichnet sich immer deutlicher ab, dass eine Ersterkrankung häufig mit Folgeerkrankungen assoziiert ist. So bergen beispielsweise entzündliche Darmerkrankungen das Risiko einer Malabsorption und damit einer Mangelversorgung an Nährstoffen, das Immunsystem schwächt aufgrund zunehmend eindringender Pathogene ab, oxidativer Stress nimmt zu und zieht Schritt für Schritt weitere Regelkreise des menschlichen Organismus in Mitleidenschaft. Hier gilt es anzusetzen und verschiedene Behandlungsmöglichkeiten individuell abzustimmen, um Folgeschäden effektiv zu vermeiden.


<?XML:NAMESPACE PREFIX = O /><O:pMit die durch Krankheitsbildern verschiedenen bei Pflanzenstoffen sekundären sowie Mikronährstoffen von Einsatz therapeutischen dem und Behandlungsstrategien Methoden, diagnostischen erfolgreichen zu Referenten renommierter Vorträge führen Grundmechanismen immunologischen molekularen, den mit Beginnend weiterzubilden. informieren Prozesse entzündungsvermittelter Erkenntnisse neuesten über sich Möglichkeit Ernährungsfachkräften Apothekern Ärzten, ernährungsengagierten allen Verein der gibt Veranstaltung p Tagung.<>
FET-Tagung: Entzündung - Immunsystem - Syndrom X
<FONT color=black><O:p< font>ArabellaSheraton Congress Hotel
Lyoner Straße 44-48
60528 Frankfurt am Main
Arabella-Saal 1 und Arabella-Saal 2

Tagungsleitung der Veranstaltung
Prof. Dr. Rudolf Schmitz, Vorstandsvorsitzender FET e.V.

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Helmut Mann, Wissenschaftlicher Direktor FET e.V.

Programm, Samstag 10.11.2007

09.45 – 10.00 Uhr Begrüßung
10.00 – 10.45 Uhr <O:p< font>Festvortrag: Der entzündete Mensch
Dr. med. W. Stück
<O:p< font>10.45 – 11.30 Uhr Molekulare Mechanismen der Entzündung & OM
<O:p< b>Dr. M. Döll
<O:p< font>Immunologisches Basiswissen aktuell
<O:p< font>U. Lameck
<O:p< font>11.30 – 12.10 Uhr Innovationen in der Diagnostik
Dr. V. von Baehr
<O:p< font>Freie Radikale radikal betrachtet
<O:p< font>Dr. B. Böckmann
<O:p< font>12.15 – 13.00 Uhr Ursachen chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen
Prof. F. Hartmann
Die Vielfalt der Antioxidantien
<O:p< font>Dr. C. Fernando
13.00 – 14.00 Uhr
Pause mit Besuch der Industrieausstellung
14.00 – 14.45 Uhr Rheuma einfach wegessen?
<O:p< b>Dr. D. Pfeil
<O:p< font>Sekundäre Pflanzenstoffe – Wunderstoffe der Natur
Dr. W. Seebauer
14.45 – 15.30 Uhr Morbus Crohn, Colitis ulcerosa–Botenstoffen auf der Spur
Dr. A. Mauckner
Naturstoffe-Tumortherapie - Nebenwirkungsmanagement
Dr. F. Douwes
15.30 – 16.15 Uhr Allergien und Unverträglichkeiten – Genuss ohne Reue
Dr. I. Reese
<O:p< font>Omega-3-Fettsäuren und ihre zentrale Bedeutung
<O:p< font>Dr. P. Singer
<O:p< font>16.15 – 17.00 Uhr Entzündungen – Die Tür zum Tumor
Prof. T. Dittmar
<O:p< font>Herz, Kreislauf, Gefäße – Im Wettlauf mit der Zeit


<O:p< font>Programm, Sonntag 11.11.20
<O:p< font>
<O:p< font>09.00 – 09.45 Uhr Übergewicht – Einfluss der Kohlenhydrate
Dr. N. Worm
09.45 – 10.30 Uhr Neue Ansätze in der Diabetestherapie
Dr. P. Heilmeyer
10.30 – 11.15 Uhr Storchenwissenschaft Fettstoffwechsel
<O:p< b>Prof. Dr. H.-U. Marschall
<O:p< font>11.15 – 12.00 Uhr Meilenstein Bewegungstherapie
<O:p< b>Dr. J. Scholl
Workshop der Internationalen Gesellschaft für angewandte
Präventionsmedizin (I.G.A.P. e.V.)
Dr. Dr. C. Muss/ Dr. B. Schütz/ Dr. H. Sartor
12.00 – 13.00 Uhr Pause mit Besuch Industrieausstellung
<O:p< color="black" O:p13.00 – 15.15 Uhr Zusammenfassung der gehörten Vorträge
Diskussionsthemen u.a.:
<O:p< font>Fett-Verdammung und KH-Glorifizierung, Notwendigkeit neuer Leitlinien/ Empfehlungen, Rolle der Medien
</O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:p<></O:pMit>