PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bor bzw. Boron



RuStra
22.10.2007, 00:11
hallo Forum,

dieses Thema ist eins von den ungezählten, die ich noch nicht bearbeitet hatte, aber dank Ralf-Rainer ( danke! ) und Carola ( danke! ) habe ich mich jetzt aufgerafft und eine eigene Seite (http://www.promann-hamburg.de/Bor.htm) gemacht.
Die ist erst im ersten Rohbau, weitere Studien müssen recherchiert und hinzugefügt werden. Aber mich überraschte, dass es hier im Forum dazu bis jetzt keinen Thread gibt, die paar Forums-Beiträge, die es gibt, sind älter.

guten Start in die Woche!
Rudolf

Harro
22.10.2007, 09:12
Trocken-Pflaumen

Hallo, Rudolf, vielen Dank für den von Ralf übersetzten Text. In diesem Zusammenhang mein Hinweis auf die von mir täglich auch zur besseren Verdauung verzehrten köstlichen Trockenpflaumen VIVA VITAL, entsteint und essfertig, reich an natürlichen Ballaststoffen, die ich ständig im Plus Supermarkt in einer appetitlichen 500 Gramm-Dose für € 1.99 kaufe. Hin und wieder gibts die sogar in der Werbung für 99 Cent. Lass es Dir schmecken, und Bor ist gleich dabei.

"Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden" (Franz Kafka)

Gruß Hutschi

Josef
22.10.2007, 14:11
Hallo,
schon vor 2 J. versuchte ich BOR offiz. in der Apotheke in Ö. zu bekommen - keine Chance.
LG.
Josef

Helmut.2
22.10.2007, 17:23
Grüß Dich Josef,


schon vor 2 J. versuchte ich BOR offiz. in der Apotheke in Ö. zu bekommen - keine Chance.

Da wird man auch bei uns vergeblich in den Apotheken suchen aber BORON = BOR (http://www.nutrio.de/assets/s2dmain.html?http://www.nutrio.de/) erhälst Du hier, ich bestelle immer 3 - 4 Dosen, dann ist der Preis mit Versand nicht zu teuer.

Nach Österreich wird der Versand etwas mehr kosten, es sei denn, Du findes im eigegem Land so ein Laden. Oder schau doch mal bei eBay nach!, nicht Bor sondern Boron!

Mach es Gut, Helmut

Josef
22.10.2007, 17:34
Hallo,
danke!
Also in Ö. fand ich nichts, weder im Netz noch telef., auch nicht bei "int." Apotheke!
"Die" taten, als ob ich mich vergiften wolle! Ist das BOR-BORON (falsch:BORAN) tatsächlich so "giftig"?
LG.
Josef

Helmut.2
22.10.2007, 18:33
Hallo Josef,


BOR-BORAN
Du sollst es richtig lesen, schreiben und nichts durcheinander bringen, es heist BORON und ist das selbe wie BOR. Eine Pille enthält 3 mg Bor!

Bitte lese den Aufsatz im KISP Forumextrakt --> Aufsätze --> Nr. 73 von MD Stephen Strum "Bor ..."

Gruß, Helmut

<TABLE style="PAGE-BREAK-BEFORE: always" cellSpacing=0 cellPadding=0 width=810 border=0><TBODY><TR vAlign=top><TD width=140>




</TD><TD width=371>




</TD></TR></TBODY></TABLE>

RalfDm
22.10.2007, 21:55
Bitte lese den Aufsatz im KISP Forumextrakt --> Aufsätze --> Nr. 73 von MD Stephen Strum "Bor ..."

Stimmt nicht ganz, lieber Helmut. Der Aufsatz steht bei KISP nicht im Forumextrakt (da gibt es allerdings unter "Ernährung" eine Seite zu Bor), sondern unter "Texte", dann die Nummer 73.

Ralf

RuStra
23.10.2007, 19:55
...

weitere Studien müssen recherchiert und hinzugefügt werden.


Carola hatte in dem Beschaffungs-Link von vanverde
den Hinweis gefunden, dass Östradiol im Spiel ist.

Die Suchbegriffe "boron estradiol" im PubMed fördern u.a. dieses Papier zu Tage. von daher sollten wir vielleicht, bevor jeder mit dem Bor-Reinschmeissen beginnt bzw. weitermacht, mal darüber nachdenken bzw. hinterherrecherchieren, ob die Bor-Supplementierung u.U. nicht ziemlich dumm ist.

Rudolf

++++++++

Biol Trace Elem Res. 2001 Summer;82(1-3):109-23.

Dietary boron supplementation enhanced the action of estrogen, but not that of parathyroid hormone, to improve trabecular bone quality in ovariectomized rats.

Sheng MH, Taper LJ, Veit H, Qian H, Ritchey SJ, Lau KH.

Department of Human Nutrition, Foods, and Exercise, Virginia Polytechnic Institute and State University, Blacksburg 24060, USA.

This study investigated whether boron would enhance the ability of 17beta-estradiol (E2) or parathyroid hormone (PTH) to improve bone quality in ovariectomized OVX rats.

Adult OVX rats were treated for 5 wk with vehicle, boron (5 ppm as boric acid), E2 (30 microg/kg/d, sc), PTH (60 microg/kg/d, sc), or a combination of boron and E2 or PTH, respectively. The E2 treatment corrected many adverse effects of OVX on bone quality, increased bone Ca, P, and Mg contents, and decreased trabecular plate separation. Dietary boron supplementation had no effects on these bone parameters in OVX rats. When OVX rats were treated with boron and E2 together, trabecular bone volume (Tb.BS/TV) and plate density were increased significantly more than that caused by E2 alone. The boron and E2 combination also increased trabecular bone surface (Tb.BV/TV) and decreased trabecular plate separation in OVX rats. In contrast, whereas daily PTH injection also increased bone Ca, Mg, and P contents, Tb.BV/TV, Tb.BS/TV, trabecular plate density and thickness, and decreased trabecular plate separation in OVX rats, the combination of boron and PTH had no additional improvement in bone quality over that achieved by PTH alone.

In summary, this study shows for the first time that boron enhanced the action of E2, but not that of PTH, to improve trabecular bone quality in OVX rats.

PMID: 11697760 [PubMed - indexed for MEDLINE]

Berntt
01.12.2007, 17:52
Hier noch ein Hinweis, dass die oft berichtete pos. Wirkung von Bor auf Prostatakrebs möglicherweise indirekt mit einer Erhöhung des Östrogenspiegels zu hat:


"...zu erhöhten Östradiol-Plasmaspiegeln bei Männern nach Supplementierung
mit 10 mg Bor/Tag.."

gefunden in:


http://www.bfr.bund.de/cm/208/zusatz_von_borsaeure_oder_borax_in_nahrungsergaenz ungsmitt.pdf

Gruss Berntt