PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RCT-Therapie beim Prostatakarzinom



wernert
12.11.2007, 16:47
liebe Betroffene,


wer von euch hat Erfahrung mit der o.g. RCT-Therapie beim Prostatakrebs ?

( Prof. Dr. Aigner vom Medias-Klinikum in Burghausen )



für Hinweise besten Dank im voraus.



wernert

Winfried
25.05.2008, 08:53
Hallo !

Hab gerade gelesen, dass Du Dich auch für die RCT bei Herrn Prof. interessierst/interessiert hast ?

Hast Du Efahrungen bei Ihm gesammelt ???

W.

wernert
25.05.2008, 17:54
hallo,

die rct-therapie beim pca wird bei prof. aigner in burghausen nur privat
durchgeführt und kostet nach auskunft bei seinem sekretär ca. 32.000 EURO.

daraufhin hatte sich die sache für mich erledigt.

gruß

wernert