PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Contergan- Nachfolger Lenalidomid verlägert Überleben bei mutiplem Myelom



Michael A.
28.11.2007, 15:36
Hallo Mitstreiter,

In der Ärztezeitung Online steht dieser Bericht.
http://www.aerzteblatt.de/v4/news/news.asp?id=30552

Dieses Mittel ist unter dem Namen Revlimid seit diesem Jahr auch in Deutschland zugelassen.
Weil ich mir dachte es könnte auch für uns etwas sein, habe ich mal nachgesehen was es kostet. Aber wie Ihr unten sehen könnt wird es für die meisten von uns unerschwinglich bleiben.



REVLIMID 25 mg Hartkapseln <table class="product_data" cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr class="description"><td colspan="2">Derzeit liegt uns noch keine Beschreibung vor.</td></tr> <tr class="manufacturer"><td class="title">Hersteller:</td><td>CELGENE GMBH</td></tr> <tr class="presentation"><td class="title">Darreichung:</td><td>Kapseln</td></tr> <tr class="unit"><td class="title">Einheit:</td><td>21 St</td></tr> <tr class="productId"><td class="title">Artikelnummer:</td><td>1875284</td></tr> <tr class="uvp"><td class="title">Normalpreis:</td><td>7.911,73 €*</td></tr> <tr class="status"><td class="title">Zuzahlung:</td><td>10,00 €**</td></tr> <tr class="status"><td class="title">
</td><td>Info für Rezeptbestellungen (http://javascript%3Cb%3E%3C/b%3E:void%280%29;)</td></tr> <tr class="status"><td class="title">Verfügbarkeit:</td><td>Der Artikel ist nicht lieferbar


</td></tr></tbody></table>
Gruß, Michael A.

Harro
28.11.2007, 15:47
Schreibfehler

Hallo, Michael A., der Link ist nicht erhältlich und der Preis ist sicher falsch wiedergegeben. Ansonsten konnte man Revlimid schon eine Weile lang über bestimmte Kanäle beziehen.

Hier ist auch ein Link: http://www.apomio.de/medikamente/informationen/REVLIMID-10-mg-Hartkapseln-21-St-Celgene-GmbH.html

Und hier wird über die bessere Verträglichkeit gegenüber Thalidomid berichtet: http://www.medmix.at/set1.php?open=/artikel/1148content.php


Gruß Hutschi

Michael A.
28.11.2007, 16:45
Hallo Hutschi,

bei mir funktioniert der Link.

Die von mir eingestellten Hartkapseln haben 25mg Inhalt. Die von Dir eingestellten Kapseln
haben 10mg Inhalt.
Das wird den Preisunterschied ausmachen.

Gruß, Michael A.

Harro
28.11.2007, 16:51
Mißverständnis

Hallo, Michael A., der obere Link geht ja auch auf. Es geht um den Link "Info wegen Rezeptbestellungen" , wo auch vermerkt ist: Der Artikel ist nicht lieferbar.

Nachsatz: Bei dem Angebot nach meinem ersten Link steht geschrieben
Revlimid 10 mg Hartkapseln 21 Stück zu 6.856.00 €. Was soll denn das für ein Preis sein, der sich ja unwesentlich von Deinem unverständlichen Preis unterscheidet?

Gruß Hutschi