PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DVD Bad Reichenhall



Hans (GL)
28.02.2008, 17:47
Hallo EDV Spezialisten,

wenn ich die DVD starte erscheinen die Buttons, sind aber mit keinen Befehl hinterlegt.

Die einzelnen Beiträge lassen sich jedoch im Explorer starten.

Kann mir bitte jemand verraten, wie dieses kleine Schönheitsproblem beseitigt werden kann?

Vielen Dank

Hans

Martin B.
29.02.2008, 09:43
Hallo Hans,

ich habe die DVD gebrannt und stichpunktartig getestet. Das Problem ist bei mir nie aufgetaucht.
Sie bekommen eine neue DVD zugeschickt. Bitte schreiben sie mir eine Mail mit Ihrer Adresse an: martin.buske@mabu-it.de.

viele Grüße
Martin Buske

Helmut.2
29.02.2008, 10:06
Hallo, Guten Morgen Martin Buske,

wenn ich die DVD starte erscheinen die Buttons, sind aber mit keinen Befehl hinterlegt.
Die einzelnen Beiträge lassen sich jedoch im Explorer starten.
Das selbe Problem habe ich auch und mache es etwas umständlich wie Hans (GL)

Gruß, Helmut

Martin B.
29.02.2008, 12:02
Hallo zusammen,

ich habe soeben das DVD Verzeichnis überprüft und kann keinen Fehler entdecken. Das Menu funtioniert. Die Links zu den Vorträgen sind auch vorhanden.
Wäre es möglich das einer der Herren die defekte DVD an die Geschäftstelle des BPS schickt. Ich würde sie mir gerne einmal anschauen.

Gruß
Martin Buske

Helmut.2
29.02.2008, 12:26
Hallo Martin,

Wäre es möglich das einer der Herren die defekte DVD an die Geschäftstelle des BPS schickt. Ich würde sie mir gerne einmal anschauen.

Aber gerne, werde mich gleich an die Arbeit machen sie zu verpacken und per Post zu versenden, zuvor noch ne Kopie zu machen damit ich noch mals Revue passieren kann!

Gruß, Helmut

NoKe37
02.03.2008, 10:36
Qualität der DVD,

für meine Begriffe ist sehr schade, dass die Verantworlichen einer so wichtigen Tagung nicht in der Lage sind solche Aufnahmen durch einen Profi machen lassen. Die Tonqualität ist teilweise sehr schlecht vorallen die des Vortragen von Dr. Meyer. ich habe den Eindruck, er hatte Angst vor dem Mikrofon. Da ja nur ein kleiner Kreis an dieser Tagung teilnehmen kann, wäre es doch gut, eine DVD mit der richtigen Qualität zu erstellen damit die Betroffen sich diese entweder in ihrer SHG oder privat anschauen können. Ich glaube die meisten wären auch bereit diese DVD entsprechend zu bezahlen.

Norbert

Günter Feick
03.03.2008, 01:00
Hallo Norbert,

pflichte Dir bei.
Das Ergebnis wurde dem guten Willen, der umfangreichen Arbeit und der Qualität der Vorträge nicht gerecht. Grund war die Aufnahmetechnik. Das Ziel für das nächste Mal ist eine bessere Tonquälität.

Gruß
Günter

marsjürg
03.03.2008, 07:22
Hallo,
im Vortrag von H.J. Fiebrandt wird eine Bücherliste erwähnt, die für die Teilnehmer bereit lag. Könnte mir vielleicht jemand die Liste zufaxen ?
0211-745034. Meine direkte Anfrage an H.J. Fiebrandt hatte leider keinen Erfolg.
Gruß Jürgen

Martin B.
05.03.2008, 07:12
Hallo Hans, hallo Helmut,

vielen Dank an Helmut für die schnelle Übersendung der DVD. Ich habe sie in verschiedenen Computern, mit verschiedenen Betriebssystemen (Vista, Windows XP, Windows 2000) getestet, ich hatte in jeden der Fälle eine volle Funktionalität.

Meine Frage, um den Fehler bei euch nachproduzieren zu können:
- Welches Betriebssystem wird benutzt?
- Welcher Mediaplayer?
- Ist Java oder Flash vorhanden?

viele Grüße
Martin Buske

Helmut.2
05.03.2008, 08:46
Hallo, Lieber Martin B.

Meine Frage, um den Fehler bei euch nachproduzieren zu können:
- Welches Betriebssystem wird benutzt?
- Welcher Mediaplayer?
- Ist Java oder Flash vorhanden?
XP-Prof., Media Player 10, VLC Media Player, Nero Show Time, IE7, Firefox, Java und Flash also faßt alles vorhanden!

Da hast Du mich doch am linken Fuß erwischt und habe mir gedacht, dann müßte es doch an meinem PC-Schätzchen liegen und sieh da!

Beim Mediaplayer habe ich alle Häckchen gesetzt, übernommen und OK gedrückt, DVD-Kopie eingelegt und astrein abgelaufen!

Nur Schnapschüsse also Fotos von den Dias der Vorträge konnte ich nur mit OpenGL machen!

Entschuldige, daß ich Dir so viel Arbeit gemacht habe und ver bleibe
mit Lieben Grüßen
Helmut

Martin B.
05.03.2008, 18:11
Hallo Helmut,

kein Problem, dafür sind wir ja da.

"Computer sind dazu da, uns die Arbeit zu
erleichtern, die wir ohne sie gar nicht haetten."

Grüße
Martin Buske