PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Prostatadiät nach Dr. med. Horst Hohmuth



WinfriedW
30.03.2008, 21:10
Prostatadiät nach Dr. med. Horst Hohmuth (http://www.prostatadiaet.de)

Empfehlungen (http://www.prostatadiaet.de/Ernaehrung/Prostata_und_Ernaehrung.pdf)

Was fehlt?

M. E. fehlt der Hinweis, dass, Zitat Prof. Miller, ca. 1/3 der Prostatakrebserkrankungen zu Lasten der Milchprodukte geht.

Bei den sekundären Pflanzenstoffen fehlt mindestens der Hinweis auf Curcuma.

Was fehlt noch?

WW

Helmut.2
30.03.2008, 22:53
Hallo, mein Lieber WinfriedW,

Was fehlt noch?
Eigentlich fehlt da noch einiges z.B. den Gürtel (http://www.bauchumfang-ist-herzenssache.de/bauchumfang/download/patientenbroschuere.pdf) enger schnallen! Östrogen (http://www.aok.de/bund/tools/medicity/diagnose.php?icd=6143)Überschuß vermeiden!

Übrigens, BMI ist Out, Bauchumfang messen ist In!
Laß dir jetzt bloß nicht von mir den Appetit verderben!
Grüß Dich, Helmut