PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Benachrichtigungsmail braucht ein bis zwei Stunden



Wolfgang aus Berlin
02.05.2008, 13:32
Lieber Administrator,

liegt das an meinem E-Mail-Provider (Google), wenn eine Benachrichtigungsmail zu neuen Beiträgen ein bis zwei Stunden braucht oder an der Forumssoftware?

Zensur kann es ja nicht sein, dann würden die Beiträge auch zeitversetzt erscheinen.

Gruß
Wolfgang

Wolfgang aus Berlin
02.05.2008, 13:34
Lieber Adiminstrator,

ich antworte mir mal selbst.

Es liegt an der fehlerhaften Uhr der Forums.

Gruß
Wolfgang

Wolfgang aus Berlin
02.05.2008, 13:37
Lieber Ralf,

ich hätte da noch eine Idee. Wenn die Forumsuhr vorgehen würde, bekäme man die Benachrichtigungsmail schon vor dem Beitrag, oder etwa nicht?

Gruß
Wolfgang

Helmut.2
02.05.2008, 14:13
Hallo, Dieter aus Berlin,

ich hätte da noch eine Idee. Wenn die Forumsuhr vorgehen würde, bekäme man die Benachrichtigungsmail schon vor dem Beitrag, oder etwa nicht?
Die Uhr hat keinen Einfluss beim versenden der Mails es kommt immer auf den Provider an und wieviel gerade los ist auf der WWW-Leitung und da kann es schon mal mehrere Stunden dauern bis sie ankommt!

Schönen Gruß nach Berlin
Helmut

Holger
02.05.2008, 18:58
Guten Abend,

also die Server-Zeit stimmt m. E. - Die Zeitzone ist WEZ/Berlin und die Sommerzeit ist aktiviert. -Das gilt allerdings nur für Gäste. Registrierte Benutzer konfigurieren Ihre Zeitzone und Sommerzeit selbst im 'Kontrollzentrum'. So können auch die Teilnehmer auf den Kanaren die Zeit anpassen ;)

Da auf der Maschine noch mehr Software läuft, als dieses Forum und der Hinweis auf die Auslastung des Systems bereits gegeben wurde, kann es sein, dass die Benachrichtigungsmail zeitverzögert versendet wird und in Abhängigkeit anderer Faktoren (Zielprovider, Greylist-Filter usw.) entsprechend verspätet ankommt.

Die Mails, die verschickt werden, bekommen dann den Zeitstempel des Servers, unabhängig davon, was der Anwender konfiguriert hat.

Viele Grüße

Holger Jünemann

Wolfgang aus Berlin
02.05.2008, 19:06
Lieber Holger Jünemann,

tatsächlich, ich befand mich in der falschen Zeitzone. Wer kommt schon auf die Idee, dass er da freie Wahl hat, wo doch in Deutschland fast alles reglementiert ist.

Danke!

Wolfgang