PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 4. Angebot zur Zusendung von Detail-Informationen



HWLPORTA
03.07.2008, 17:29
Liebe Mitstreiter,

Zur Wirkung von Nahrungsergänzungsmitteln auf die PSA- und Testosteron- Entwicklung bei Prostatakrebs liegt mir aus dem Jahr 2005 eine der relativ seltenen Studien über diese Auswirkungen vor. Sie kann von näher Interessierten bei mir anfordern werden. Da diese Artikel als Anhänge versandt werden, sollte mir die private eMail-Adresse mitgeteilt werden.

Ziel der Studie war, die Wirksamkeit von Nahrungsergänzungsmtteln auf einen wachsenden Level von PSA-Werten entweder aufzuzeigen oder auszuschließen. Die Untersuchung wurde von 5 Instituten aus zwei niederländischen Universitäten und der Unilever durchgeführt.

Artikel 4 (6 Seiten A4 ) nur in englischer Sprache, mit Tabellen etc.

Titel:
Dietary intervention in prostate cancer patients: PSA response in a randomized double-blind placebo-controlled study

The objective of this study was to show or to exclude an effect of
dietary supplement on rising prostate-specific antigen (PSA) levels.
We have studied the effect of a dietary supplement (verum,
administered for 6 weeks) containing plant estrogens, antioxidants,
including carotenoids, selenium and other putative prostate
cancer inhibiting substances in a randomized placebo-controlled
double-blind crossover study in 37 hormonally untreated men
with prostate cancer and increasing PSA levels.

Freundliche Grüße
HWL