PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zelluläre Bierhefe



Hans (GL)
06.07.2008, 17:14
Hallo HansiB,

Du nimmst regelmäßig zelluläre flüssige Bierhefe.
Warum kann es nicht auch getrocknete Bierhefe aus der Drogerie sein?

Viele Grüße
Hans

PS: Ich nehme seit einem Jahr regelmäßig Bierhefe in flüssiger und fester Form. Die vorjährigen Unregelmäßigkeiten des Darmes in der Salatzeit plagen mich heuer nicht.

HansiB
07.07.2008, 11:41
Hallo Hans,

die Empfehlung der flüssigen Zellulären Bierhefe stammt von einem Lebenmittelchemiker, ein Cousin von mir, der sehr an geeigneter Ernährung interessiert ist. Ich habe genug Literatur darüber. Ob Trockenhefe ähnliche Wirkung hat weiss ich nicht.

Für mich ist sie nicht mehr geeignet, schlechte EAV-Messung und Alergietestung, ich habe die Einnahme abgesetzt.

Die Idee ist das Immunsystem mit nicht geeigneten Nahrungsmittel nicht zu strapazieren. Wie wir wissen, sitzt 85 % des Immunsystems im Darm, daher vorsicht mit nicht geeigneter Ernährung

Gruß Konrad