PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie geht es weiter



PeterK
05.11.2008, 15:49
Nach Starahlentherapie und anschließender Hormonbehandlung ( Trenatone) hatte ich im Nov.07 die Spritze abgesetzt.Der PSA Wert hat sich innerhalb von 3 Monaten verdreifacht von 0,71 auf 2,09 (siehe Verlauf im Profil) Nächste Woche habe ich einen Termin beim Urologen und möchte mit Ihm über evtl. begleitenden Therapien sprechen.
Wer kann mir Tipps für das Gespräch geben....
Peter

Bernhard A.
05.11.2008, 22:14
Hallo Peter !

Bevor Du überstürzt in weitere Therapien einsteigst, solltest Du durch bildgebende Untersuchungen prüfen lassen, ob es eine Ursache für den PSA-Anstieg gibt.
Auch eine PSA-Bounce ist möglich. Die Höchstwerte bleiben dabei, in den meisten Fällen, bei PSA-Werten die zwischen 2-3 ng/ml liegen. Aber auch höhere Ausschläge hat es schon gegeben

Gruß
Bernhard A.