PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie man Metastasen verhindern könnte!



Hans-J.
08.01.2009, 19:27
<SCRIPT src="/layout/scripts.js" type=text/javascript></SCRIPT><SCRIPT type=text/javascript>var gaJsHost = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://ssl." : "http://www.");document.write(unescape("%3Cscript src='" + gaJsHost + "google-analytics.com/ga.js' type='text/javascript'%3E%3C/script%3E"));</SCRIPT><SCRIPT src="http://www.google-analytics.com/ga.js" type=text/javascript></SCRIPT><SCRIPT src="http://www.google-analytics.com/ga.js" type=text/javascript></SCRIPT><SCRIPT src="http://www.google-analytics.com/ga.js" type=text/javascript></SCRIPT><SCRIPT type=text/javascript>var pageTracker = _gat._getTracker("UA-6185303-1");pageTracker._trackPageview();</SCRIPT>

Hans-J.
11.01.2009, 10:42
Hallo Heribert,

danke für den Hinweis, werde sofort den Admin bitten, beide Beiträge zu löschen.

Grüsse
Hans-J.

Heribert
11.01.2009, 11:20
Lieber Hans-J,

der Artikel vom 06.01.2009 aus "Wissenschaft aktuell" ist zu wichtig, dass man ihn einfach unterschlagen sollte.

Hier das Beispiel, wie Du solche Artikel künftig ins Forum stellen kannst ohne ©-Probleme zu bekommen:

Gruß Heribert


Wissenschaft aktuell vom 06.01.2009

Wie man Metastasen verhindern könnte

Erst wenn ein Enzym des Primärtumors das Gewebe in anderen Organen verändert hat, können dort neue Tumoren wachsen.

Metastasen entstehen nicht dadurch, dass sich Krebszellen aus einem Primärtumor lösen und passiv mit dem Blut an einen anderen Ort gelangen. Dort, wo ein neuer Tumor wachsen soll, haben sich zuvor bereits Knochenmarkszellen angesammelt. Diese schaffen in der so genannten prämetastatischen Nische erst...
weiter.... (http://www.wissenschaft-aktuell.de/artikel/Wie_man_Metastasen_verhindern_koennte1771015585657 .html)