PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DAS PSA oder DIE PSA???



Urologe
18.07.2006, 18:51
ich wurde heute dazu gefragt...


"die" PSA-Bestimmung lädt einen immer wieder dazu ein, über das PSA zu stolpern (was, wie Du bemerktest richtig ist).

Es gibt aber in der deutschen Sprache Verselbstständigungen (die Nutella oder das Nutella???), die mit dem eigentlichen Wortstamm nichts mehr zu tun haben.

Hierzu gehört "die" PSA, eine fälschliche Benutzung des weiblichen Artikels, die sich im allgemeinen Sprachgebrauch eingeschlichen hat (vielleicht drückt das sächliche PSA nicht die Tücke dieses Blutwertes aus, wie es eine Verweiblichung des Artikels dann tut *zwinker*)

Also DAS PSA ist grammatikalisch korrekt, DIE PSA wird aber inzwischen so oft gebraucht, das diese Verwendung ebenfalls korrekt ist (der Duden hilft hier nicht weiter)

Gruss
fs

P.S.: Sebastian Sick wäre stolz auf mich

Carola-Elke
18.07.2006, 21:39
Hierzu gehört "die" PSA, eine fälschliche Benutzung des weiblichen Artikels, die sich im allgemeinen Sprachgebrauch eingeschlichen hat (vielleicht drückt das sächliche PSA nicht die Tücke dieses Blutwertes aus, wie es eine Verweiblichung des Artikels dann tut *zwinker*)

Also DAS PSA ist grammatikalisch korrekt, DIE PSA wird aber inzwischen so oft gebraucht, das diese Verwendung ebenfalls korrekt ist (der Duden hilft hier nicht weiter)

Gruss
fs

P.S.: Sebastian Sick wäre stolz auf mich

Na endlich ist die Erklärung gefunden, danke fs, wir Frauen sind mal wieder an "allem Schuld" :rolleyes:

Wen's interessiert: alltäglichen Fehlerquellen unserer deutschen Grammatik findet man im "Zwiebelfisch-ABC" von B. Sick, z.B. über den Gebrauch des Wortes "E-Mail".
http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,311679,00.html

Ansonsten hatte ich weniger den Duden bemüht, eher den Pschyrembel, in dem ganz einfach die Übersetzung von PSA zu finden ist...:)

Vergiss nicht: Die meisten von uns sind ja eher Theoretiker, daher stellen wir manchmal so blöde Fragen ;)

Danke und viele Grüsse,


Carola-Elke

Hans-W.
19.07.2006, 08:35
Die Bestimmung / das Antigen - soll doch jeder mit seiner Version glücklich werden. Wichtig für mich ist, dass der Tod noch lange warten muß bis er uns persönlich begrüßt.
Hans-W.

Hans-W.
19.07.2006, 16:40
That might not be a bad idea, thanks for bringing it to my attention. I wish you all the best, even if you twisted the meaning of what I previously said about the articles of antigens, etc..
Kind Regards,
Hans-W.
p.s. The "W" stands for Wilkins, which will explain why I'm all for you idea of speaking enlish.

Schorschel
19.07.2006, 19:31
Sie sollen als erstes deutsch lernen, wo doch die Deutschen im Zuge der Globalisierung offensichtlich von deutsch kaum noch was wissen wollen.


Diese Logik erschließt sich mir nicht. Was haben die Deutschkenntnisse der Ausländer mit dem zu tun, was Du an den Deutschen kritisierst?

Gruß

Schorschel