PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DHB - erhöhter DHT-Wert



KlausSch
29.07.2006, 13:54
Hallo liebe DHB - Experten,

in meinem Beitrag v. 24.07.0 habe ich auf den steigenden Testosteronwert hingewiesen.

Daraufhin habe ich folgende Hormonwerte messen lassen:

Androstendion: 1,9 ng/ml, Norm: 0,6 - 3,1
DHEA-S: 151 µg/dl, Norm: 42 - 290
LH: <0,5 mU/ml,Norm: 1,4 - 9,2, sollte lt. Dr.Strum in der
DHB < 1,0 sein
DHT: 72,0 ng/dl, Norm: 25 - 65, ein anderes Labor gibt die Grenzwerte mit 16 - 108 ng/dl an.

Sorge bereitet mir das hohe DHT. Schon vor Beginn der DHB (6.4.06) habe ich 2,5 Jahre lang Proscar und seit 10/05 Avodart eingenommen. Eigentlich müßte das DHT < 16 bzw. 25 sein.

Kann die Ursache in der kurzen Halbwertzeit, <12 Std., von Avodart sein ? Ist eine Einnahme morgens und abends zu empfehlen ?

Um eine Fehlmessung auszuschließen, lasse ich diese Messung wiederholen.

Vielen Dank für Eure Antworten

Gruß Klaus

PeterP
11.08.2006, 13:39
Hallo Klaus,
das mit der Halbwertszeit von 12 Std. stimmt nicht. Die beträgt bei Avodart ca. 3- 5 Wochen! Das ist auch bei Wechsel auf Avodart zu berücksichtigen.
Da Du das aber bereits vor längerer Zeit vollzogen hast, stehe ich bez. Deines DHT-Wertes total auf dem Schlauch (andere vermutlich auch). Das dürfte gar nicht sein, weil Avodart eine erstklassige Ünterdrückung bewirkt.
Ist ein Irrtum hinsichtlich Maßeinheiten möglich?
Da aber auch lt. Deinem früheren Beitrag noch andere Unstimmigkeiten vorliegen, sollten in die Betrachtung auch die ermittelbaren Tumormarker und evtl. Zweituntersuchung der Biopse einbezogen werden. Ggf. die Biopsie wiederholen, hier hat es schon oft "Fehlschüsse" gegeben.
Mehr fällt mir im Moment nicht dazu ein.
Gruß PeterP

Günter Feick
12.08.2006, 17:50
Hallo KlausSch,

DHT Werte im Blut sind nicht aussagekräftig für die Höhe des DHT in der Prostata. Der Testosteronwert im Serum ist der entscheidende Marker, den ich als Kontrollelement bezüglich des DHT in der Prostata verstehe. Zusammen mit dem Hinweis, daß DHT Bildung in der Prostata zu ca. 90% durch Avodart verhindert wird, könntest Du einen errechneten DHT Wert feststellen - so denke ich. Andernfalls hilft nur, rein in die Prostata ... .

Günter Feick