PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Optischer Erythrozytentest (O.E.T)



shg-pca-husum
12.08.2006, 12:11
Hallo,


Im WWW kann an an mehreren Stellen einiges über OET lesen. Hat jemand damit Erfahrungen?


Der Optische Erythrozytentest (nach Prof. Arno Linke) erlaubt die frühestmögliche Anzeige von Krebs mit einer einfachen Methode. Dabei werden mit Hilfe eines speziellen Mikroskops die Randzonen der roten Blutkörperchen untersucht, da hier die zur Krebsabwehr nötigen Antikörper transportiert werden.
Durch die ständige Mischung des Blutes ist an Hand eines einzigen Tropfens die Auskunft über bösartige Wachstumsprozesse im gesamten Organismus möglich. Der Nachteil: man weiß damit noch nicht, wo der Krebs sitzt. Aber man kann ihn gezielt suchen bzw. ausschließen, und das lange vor anderen wesentlich aufwändigeren Methoden.
Der O.E.T erfreut sich zunehmender Beliebtheit und ist in Kursen erlernbar.
Grüße
SHG Husum