PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neu - Patientenbroschüre Nr. 17 + DVD "Prostatakrebs" von der Deutsche Krebshilfe



Pinguin
11.02.2010, 16:07
Anlässlich des Vortrages von Prof. Helpap beim Treffen unserer hiesigen Selbsthilfegruppe wurde mir von einem auswärtigen Leiter eines Landesverbandes für Prostatakrebsselbsthilfe die neue DVD der Deutschen Krebshilfe überreicht. Nachdem ich mir das heute angesehen bzw. auch angehört habe, lautet mein Urteil "sehr empfehlenswert". Was da von Prof. Dr. Markus Hohenfellner von der Urologie des Klinikums Heidelberg, von Prof. Dr. Dr. Jürgen Debus, dem Strahlentherapeuten, Chef der HIT-Anlage Heidelberg, also Schwerionenzentrum, PD. Dr. Joachim Dörsam, Urologe, niedergelassener Arzt in Nürnberg und Prof. Dr. Peter Herschbach, Psycho-Onkologe Klinikum rechts der Isar, München in sehr verständlicher Form auf eine DVD gebrannt wurde, ist den Zeitaufwand wert. Das Ganze läuft in in Form eines Ausfluges von einer Gruppe an PK erkrankter Männer über die Bühne. Das legendäre Automuseum in Mulhouse ist Ziel dieser Männer, so dass das alles nicht ermüdend wirkt. Bei der Deutschen Krebshilfe: deutsche@krebshilfe.de kann man das kostenlos anfordern. Auch die berühmte Broschüre Nr. 17 - jetzt 110 Seiten - wurde neu konzipiert.