PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das kastrationsresistente (hormonrefraktäre) Prostatakarzinom



Günter55
25.10.2010, 10:12
Liebe Freunde!<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>
<o:p> </o:p>
<o:p></o:p>
Während es für das “lokal begrenzte Prostatakarzinom” eine ganze Reihe evidenzbasierter Therapie-Optionen gibt, sind die medizinischen Möglichkeiten beim “lokal fortgeschrittenen und metastasierten Prostatakarzinom” momentan noch sehr begrenzt. Wir möchten daher alle Betroffene, Angehörige und Interessierte zu folgendem Vortrag einladen:<o:p></o:p>
<o:p> </o:p>


2. Oktober 2010, 19:00 Uhr<o:p></o:p>

<o:p> </o:p>

"Das kastrationsresistente (hormonrefraktäre) Prostatakarzinom" <o:p></o:p>

Vortrag von<o:p></o:p>

Frau Prof. Dr. med. Elke Jäger<o:p></o:p>

Direktorin der Klinik für Onkologie und Hämatologie am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt

im<o:p></o:p>

Muttersaal des Diakoniekrankenhauses Mannheim-Lindenhof<o:p></o:p>

Speyerer Str. 91 – 93

<o:p></o:p>


<o:p>Günter Kupke</o:p>


<o:p>Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Rhein-Neckar e.V. (http://www.selbsthilfegruppe-prostatakrebs.de/)</o:p>


<o:p></o:p>

Anonymous3
25.10.2010, 11:36
...2. Oktober 2010, 19:00 Uhr... ??? Mein Delorean ist gerade in Reparatur, Mist! ;-)

Günter55
25.10.2010, 12:11
Danke Andi!

der 2. November 2010

BurgerH
26.10.2010, 14:34
Hallo,

wer zu unserem Vortrag mit Prof. Dr. Elke Jäger kommen will, möge sich bitte unter folgender E-Mail-Adresse anmelden, damit wir genügend Stühle stellen:

SHG.Pros.RN@web.de

Danke

Hansjörg Burger
Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Rhein-Neckar e.V.

Günter55
28.10.2010, 21:09
Hallo!

Leider haben sowohl Frau Prof. Elke Jäger, wie auch Prof. Dirk Jäger aus dringenden Gründen abgesagt. Unter dem gleichen Thema werden Prof. Michel und Prof. Trojan vom UMM Mannheim zu diesem Termin referieren. Interessant wird die Diskussionsrunde dazu, da hier auch Fragen zu den laufenden Studien MDV3100 und Abiraterone beantwortet werden.

Liebe Grüße
Günter