PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mindestens 16 von 35 "da-Vinci-Kliniken" in D. verlangen keine Zuzahlung mehr



RalfDm
08.12.2010, 17:22
Ich habe die Liste der Kliniken aktualisiert, die in Deutschland Prostatektomien mit dem da-Vinci-Verfahren anbieten. Ich bin dabei vom Hersteller Intuitive Surgery unterstützt worden. Dann habe ich bei den Kliniken, von denen ich keine diesbezügliche Information hatte nachgefragt, ob sie von Mitgliedern Gesetzlicher Krankenkassen eine Zuzahlung über den Kassensatz hinaus erheben. Einige haben bis heute nicht geantwortet, woraus man seine Schlüsse ziehen kann. Bei den anderen habe ich die erfreuliche Information nachgetragen, dass sie keine Zuzahlung verlangen. Insgesamt sind dies derzeit 16 von 35 Kliniken. Die aktuelle Liste ist hier (http://www.prostatakrebs-bps.de/index.php?option=com_content&task=view&id=510&Itemid=225) zu finden. Die übrigen 19 Kliniken werden über kurz oder lang wohl nicht umhin können, sich anzupassen.
Auf dem DGU-Kongress im September gab es Vorträge zu da Vinci. In einem davon hieß es wörtlich, dass da Vinci "in Deutschland mittlerweile Standard" sei. Ich interpretiere das so, dass es inzwischen nichts Besonderes mehr ist, wie noch vor einigen Jahren.

Ralf

PEER1
09.12.2010, 16:19
Hallo Ralf,
vielen Dank für die Aktualisierung der Klinik-Liste zum da-Vinci-Verfahren. Es wäre ein großer Erfolg, wenn der Wettbewerbsdruck sowohl zur Anpassung bei der Abrechnung der Kosten als auch zur Verbesserung der OP-Qualität führen würde.
Beste Grüße

Peter

willi57
09.12.2010, 22:51
Leider gibt es keine Angaben über die Häufigkeit der OPerationen, die in den einzelnen Kliniken mit dem Roboter durchgeführt werden. Da immer mehr Kliniken das daVinci System beschaffen, müssen sich ja die Chirugen auch erstmal einarbeiten. Da möchte man ja nun nicht unbedingt dann liegen. Die Häufigkeit der Eingriffe ist ja wohl eines der wichtigsten Entscheidungskriterien bei der Auswahl der Klinik und des Arztes, Kennt jemand da Quellen, die darüber Auskunft geben?

Damesp
10.12.2010, 14:43
Das stimmt so nicht. In Gronau werden die Ergebnisse seit langem Veröffentlicht. Schau mal auf der Webseite www.pznw.de nach.

RalfDm
10.12.2010, 14:57
Kennt jemand da Quellen, die darüber Auskunft geben?
Eine zusammenfassende Übersicht ist mir nicht bekannt. Im Einzelfall wird man auf der betreffenden Webseite (sofern vorhanden, in meiner Zusammenstellung unter "Speziell" angegeben) suchen müssen, ob es dort eine Angabe gibt, sonst bei der betreffenden Klinik direkt nachfragen.

Ralf