PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Traut euch zu trauern!



Harald_1933
28.09.2011, 12:14
Der Tod kommt unversehens. Plötzlich ist er eben da, obwohl man gerade noch dabei war, neue Pläne zu schmieden. Davon war leider ein guter Freund betroffen, von dem ich in meiner Heimatstadt Hamburg vor einigen Tagen Abschied nahm. Der Weg zum Friedhof Hamburg-Ohlsdorf war von der Pfalz aus ein weiter Weg. Der unversehens eingetretene Tod machte es auch erforderlich, schon fest eingeplante Reisetermine für einen Urlaub noch kurzfristig ändern zu müssen. Die teilweise in plattdeutsch gesungenen Lieder während der Trauerfeier haben mich als eher unchristlichen Zeitgenossen sehr beeindruckt. Der Tod braucht einen Platz im Leben, sagt Fritz Roth. Das wird in dieser (http://www.welt.de/print/wams/vermischtes/article13624159/Traut-euch-zu-trauern.html) Darstellung verdeutlicht.


"Als der Regenbogen verblasste kam der Albatross und er trug mich mit sanften Schwingen weit über die sieben Weltmeere. Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts. Ich trat hinein und fühlte mich geborgen. Ich habe euch nicht verlassen, ich bin euch nur ein Stück voraus."