PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremsweg



meni.li.
10.10.2011, 23:22
Laut WBO und OHJE sind seit 11.11.2011 Bremsen für austherapierte Dummi Betroffene in Aussicht gestellt.

Getroffene bzw. Schwerverletzte können, so sie noch in der Lage sind , über Ihre Uri Werkstatt einen Antrag um Aufnahme in die Doppel Blind und Blöd Studie stellen.
Sinn und Unsinn der Studie ist der nachträgliche Einbau von Bremsen in den Therapie Container um die Überlebenszeit nach Crash im nun voll invaliden Stadium,
jedoch weiterhin ohne Sicherheitsgurt, pro Forma zu zeigen.

Auf Anfrage warum denn trotz allem immer noch die Sicherheitsgurte fehlen............Aaach das haben wir schon immer so gemacht und die Überlebenszeit war nur insignificant länger , jedoch haben wir nun auf Drängen ,,,,,,,,,( hierfür einen Antrag bei der Jamaika Dance Band gestellt, der aber wegen den noch andauernden Zunamiwarnungen nicht vor 2019 bearbeitet werden kann damit die außerordentliche Wichtigkeit aller Schläfer dieser Instutition hervorgehoben wird ).

Die geforderte Studie über irreversible Folgeschaden an der DNA , Rezeptoren, Eiweismolekühlen bzw. Proteinen durch die systemische Hormontherapie wurde von allen beteiligten Pharmavertretern , Ärzten und Verbänden beim letzten großen IAOH Congress auf den Seyschellen als irreführend und geschäftschädigend zurückgewiesen.

Beim anschließenden Bankett die gute Zusamenarbeit und daß Erreichte in den Ess 3 Leidlinien hervorgehoben.

gez. und beglaubigt Prof. Med Wurst. Schnaggles Diaplos