PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieder mal, auch wenn aus Innsbruck: Bekommt PSA-Test "Konkurenz"?



Josef
01.11.2011, 19:44
Prostatakrebs an Antikörpern im Blut erkennen (http://rauchersheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=688.msg3556#msg3556)

http://rauchersheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=688.msg3556#msg3556


PS.: Innsbruck + Dortmund!
(http://rauchersheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=688.msg3556#msg3556)

Siegfried51
01.11.2011, 21:44
Hallo Josef,

was willst Du damit sagen???? Stehst Du auf den Standpunkt: "In der Kürze liegt die Würze"???

Liebe Grüße aus Kärnten
Siegfried

Siegfried51
01.11.2011, 21:48
Hallo Josef,
Nachtrag zur vorigen Antwort:
Icvh halte nichts von solchen Einträgen im Forum, mit denen niemand etwas anfangen kann!! Es interessiert keinen Betroffenen, seitenlange Erklärungen zu lesen, mit denen er nichts anfangen kann!! Einen Betroffenen interessieren in erster Linie Ratschläge, die er in die Praxis umsetzen kann!!!

Nochmals "liebe" Grüße
Siegfried

Josef
02.11.2011, 08:50
Bekanntlich kam es zu schmerzhaften "Abmahnungen" durch Anwälte, wo auch hier Leute betroffen sind! Aber dich gibts hier noch nicht lange!
Links dürfen aber gesetzt werden.
Wem dir das Lesen, nach der bekannt gegebenen Überschrift Prostatakrebs an Antikörpern im Blut erkennen (http://rauchersheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=688.msg3556#msg3556) , zu beschwerlich ist, musst es ja nicht tun.

Siegfried,
wenn du Betroffener bist, und dich ein wenig bemühen würdest, mehr und diplomatischer als früher, dann kannst auch du daran profitieren. Denn Namen stehen im Beitrag, der Rest ist eben "wie man sich gibt, so wird man behandelt"!