PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Old soldiers never die



Reinardo
10.03.2012, 18:38
Hallo:-

Für die mir anlässlich meines 80. Geburtstags hier geschriebenen Glückwünsche möchte ich mich herzlich bedanken. Leider stelle ich auch fest, dass mit zunehmendem Alter manche Kräfte schwinden. Man ist am liebsten zu Hause und braucht mehr Anlauf, etwas Neues zu beginnen. Wie ein alternder Western-Held mal gesagt hat, schön ist es auch, eine Frau zu haben, die dir nachts den Rücken wärmt.
Aber das ist ein langsamer Prozess. Deshalb geht der englische Spruch ja auch weiter:

Old soldiers never die, they just fade away.

Gruß, Reinardo

Harald_1933
16.03.2012, 08:29
Lıeber Reınhard,

gestern hatten wır ın unserem Hotel ın Lara/Tuerkeı eın tıef bewegendes Gespraech mıt eıner 53-jaehrıgen Frau, dıe seıt ueber 20 Jahren an dem Schıeferhals-Syndrom leıdet. Dıe etwa 25 Jahre alte Tochter berıchtete, dass sıe schon als Kınd ımmer wıeder ıhre Mutter bewundert haette, mıt welcher unendlıchen Geduld und nıe versıegendem Humor trotz erheblıcher Schmerzen sıe mıt dıesem Schıcksalsschlag ueber dıe Runden kam. Dıese nıcht therapıerbare, durch eıne ploetzlıch ım Gehırn ausgeloeste Fehlschaltung entstandene Krankheıt, ıst fuer dıe Betroffenen wegen der optıschen Erkennbarkeıt wahrlıch wıe eın Spıessrutenlaufen. Prostatakrebs ıst nıcht von Aussen sıchtbar, wenn man mal von den erst sehr vıel spaeter auftretenden koerperlıchen Verfallserscheınungen absıeht. Dıe wıchtıge Botschaft, dıe dıese Frau meıner Frau und mır vermıttelte, war, dass man nur mıt Humor damıt fertıg wırd. Immer wıeder habe auch ıch ın dıesem Forum bestaetıgt, dass auch mır meın gesunder Hamburger Humor ın vıelen schweren Stunden sehr geholfen hat. Man sollte also schon hın und wıeder mal eın Spaesschen ın der Plauderecke eınstellen. Der heftıge Wınd macht uns trotz strahlendem Sonnenscheın und dann auch noch heute vormıttag nur 6 Grad zıemlıch zu schaffen. Lıebe Gruesse auch an Gısela.

Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away."

Reinardo
16.03.2012, 09:49
Ja, lieber Harald. So bin ich aus traurigem Anlass beim Lesen im alten Forum 2003 auf einen lustigen Beitrag unseres alten Bekannten Wil de Jongh gestoßen, der es verdient, hier in der Plauderecke mal wieder neu veröffentlicht zu werden:

SCHWEINOLOGISCHES

Wer fremd geht, ist ein Schwein

Wer mehrmals fremd geht, ist ein Meerschwein

Wer nur eins hat, ist ein Sparschwein

Wer keine hat, ist ein armes Schwein

Wer viel fremd geht, ist ein Wildschwein

Wer darüber spricht, ist ein Dreckschwein

Wer sich erwischen lässt, ist ein dummes Schwein

Wer nicht erwischt wird, ist ein Glückschwein

Wer sich selbst verrät, ist ein blödes Schwein

Wer beim Fremdgehen Kinder macht, ist ein Zuchtschwein

Wer immer zu Hause bleibt, ist ein Hausschwein

Wer nicht fremd geht, ist ein faules Schwein

Wer nicht mehr kann, ist ein Schlachtschwein

Ich hoffe, mit diesem schweinischen Beitrag nicht gegen Forumregeln zu verstoßen. Schließlich zitiere ich nur. Der Autor Wil de Jongh ist Namensträger eines Verdienstpreises des Bundesverbandes BPS.

Euch noch viel Freude und auch Anlässe zum Lachen in der Türkei. Gut bekommen ist auch mir dort der Raki.

Gruß, Reinhard (Reinardo)

Harald_1933
17.03.2012, 21:22
Lieber Reinhard,

seit ein paar Stunden tummele ich mich nun wieder am häuslichen Herd. Nachdem Du den Faden aufgegriffen hast, auch bei einem eher nicht so lustigen Anlaß, ein Späßchen einzubringen, hänge ich mich auch dran, obwohl immer die Gefahr besteht, einen Kalauer zu präsentieren. Sei es drum!! Zunächst einmal ein paar ältere Jahrgänge der holden Weiblichkeit, die sich mit bunter Tracht hier (http://www.youtube.com/watch?v=h0vQ9_BhU1M) zeigen und dann eben einen ärgerlichen Bericht über eine unnötige Operation.

Ein junger Mann hat schon seit ewigen Zeiten tierische Kopfschmerzen und geht deshalb zum Arzt. Der untersucht ihn von oben bis unten und sagt schließlich:
"Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie! Die gute ist: Ich kann Ihre Kopfschmerzen kurieren. Die schlechte: Ich muss Sie dafür kastrieren. Sie leiden unter einer sehr seltenen Krankheit, bei der Ihre Hoden gegen Ihr Steißbein drücken und dadurch diese Kopfschmerzen verursachen. Einzige Möglichkeit, diesen Druck zu verringern ist die Entfernung der Hoden." Der junge Mann ist schockiert - aber da er mit diesen Kopfschmerzen nicht mehr leben möchte, entscheidet er sich schweren Herzens für die Kastration.

Als er aus dem Krankenhaus kommt, zum ersten mal seit 20 Jahren ohne Kopfschmerzen, hat er das Gefühl, dass ihm ein sehr wichtiger Teil fehlt. Und wie er so die Straße entlanggeht, erkennt er, dass er sich wie ein anderer Mensch fühlt. Er beschließt, sein Leben neu zu beginnen. Kurz darauf sieht er einen Herrenausstatterladen und denkt sich: „Ein neues Jackett wäre jetzt genau das richtige." Also betritt er den Laden und sagt zu dem Verkäufer: "Ich hätte gerne ein neues Jackett". Der ältere Verkäufer betrachtet ihn kurz und sagt dann: "Okay, Größe 48!" Der junge Mann ist total erstaunt: "Woher wissen Sie das?"
"40 Jahre Berufserfahrung", sagt der Verkäufer. Der junge Mann zieht das Jackett an und es passt perfekt. Während er sich dabei im Spiegel betrachtet, fragt der Verkäufer: "Und wie wäre es mit einem neuen Hemd?" Der junge Mann denkt kurz nach und sagt dann: "Okay." Und wieder betrachtet der Verkäufer ihn kurz und sagt dann: "Kragenweite 41,Taillenweite 128!"

Der junge Mann ist erneut total erstaunt: "Das stimmt! Woher wissen Sie das?" "40 Jahre Berufserfahrung", sagt der Verkäufer. Der junge Mann probiert das Hemd an und es passt perfekt. Während der junge Mann nun mit neuem Hemd und Jackett durch den Laden geht und sich sichtlich wohl fühlt, fragt der Verkäufer: "Und wie wäre es mit neuer Unterwäsche?" Der junge Mann denkt kurz nach und sagt dann: "Okay." Und nach einer weiteren optischen Begutachtung sagt der Verkäufer: "Größe 7!" "Ha!", sagt da der junge Mann, "Jetzt hab` ich Sie erwischt. Ich trage Größe 5 seit ich 18 bin." Da schüttelt der Verkäufer den Kopf und sagt: "Sie können keine Unterhosen in Größe 5 tragen. Eine Unterhose in Größe 5 würde Ihre Hoden gegen das Rückgrat drücken und Ihnen tierische Kopfschmerzen verursachen!"

"Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit"
(Erasmus von Rotterdam)