PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sanitärobjekte



LowRoad
16.03.2012, 13:31
Bekanntlich können Medikamente, welche zur Therapie auch des Prostatakrebses verwendet werden, zu gelegentlichen Verdauungsstörungen führen. Das hat dann leider auch ganz praktische Auswirkungen, die evt. proaktiv, im Vorfeld angegangen werden sollten - Stichwort:


Große Haufen (http://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/19886/Grosse-Haufen)

Hvielemi
16.03.2012, 14:37
<tbody>
Verfasser:
Redaktion HTD (http://www.haustechnikdialog.de/UserProfile.aspx?userId=17) http://www.haustechnikdialog.de/Images/Icons/star_magenta.gif
Zeit:
28.04.2005 14:48:51

177210 http://www.haustechnikdialog.de/Images/Icons/quote.gif (http://www.haustechnikdialog.de/Forum/NewPost.aspx?t=19886&pquote=177210)




Bevor das Niveau noch weiter sinkt, schliessen wir dieses Thema.
Schade, der Auftakt war sicher ernst gemeint.




</tbody>


Mein therapiebegleitender Vorschlag:

Friss die Hälfte - sch..ss die Hälfte.

Hvielemi