PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hospitz schickt nach ? Dringende Hilfe



Berta56
09.07.2012, 16:10
Ich brauche unbedingt euer Wisse für folgende Situation
Mein Schwager kam vor 4 Monaten ins Hospitz es ging nicht mehr zu Hause und wir alle dachten es geht zu Ende.
Doch er erholte sich wieder und nun muß er aus dem hospitz Herrausvorderung. Haus ist von ihm verkauft. Und halb leer muss am 1.9. Übergeben werden .und nun steht er ohne Hilfe alleine und soll wieder zurück bis es ihm wieder schlecht geht. So möchte es das Hospitz.geht soetwas?
sein Zustand ist natürlich nicht berauschend die Leberwerte explodieren und er kann nur begrenzt laufen . Badezimmer in der 1 Etage.
Was kann ich tun?
kann das Hospitz soetwas tun?

Daniel Schmidt
09.07.2012, 17:03
Die Krankenkassen bezahlen leider nur eine begrenzte Zeit für einen Hospizaufenthalt. Es sind mindestens 4 Wochen, wenn ich micht nicht irre, alles was darüber hinausgeht nur noch auf Antrag.
Insofern kann es in der Tat sein, dass das Hospiz nach 4 Monaten Ihren Schwager nicht mehr behalten kann.

Allerdings gibt es auch in dieser Situation auch gewisse Möglichkeiten.
Die Krankenkassen bezahlen palliative Pflege auch zuhause, darunter zählen auch das Equipment, also Krankenbett, usw.
Dass das Badezimmer im 1. Stock ist, stellt sicherlich ein Problem dar. Allerdings sollte das auch mithilfe der Brückenpflege zu managen sein, d.h. dass der Pflegedienst kommt und (solange es geht) Ihren Schwager ins Bad trägt, damit man ihn waschen kann. Der Rest an Körperpflege muss im Krankenbett erledigt werden.
Ambulante Palliativpflege ist das Stichwort hier, danach sollten Sie sich beim Hospiz und der Krankenkasse erkundigen.

Berta56
09.07.2012, 18:05
Herzlichen dank, meine Sorge ist leider nur wenig gemildert. Er lebt mutterseelenallein allein in einem alten Haus , Möbel sind nur noch wenige da, alles wurde abgegeben und es sieht aus wie nach einem Bombenangriff!
und die Nächte sind ja auch ein Problem , und das alles nur für 4 Wochen dann kann er lt hospitz wieder zurück