PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwellkörperimplantat Titan R OTR



Manfred Seitz
12.08.2012, 18:39
Hallo Liebe Leidensgenossen,

bin am Überlegen mir obiges Implantat einsetzen zu lassen. Ich wurde 2008 radikal operiert und 2010 bestrahlt
(Prostata-Loge).

Wer kann mir Zentren nennen die diese OP oft durchführen und was gibt es noch für Implantate.

Stimmt es das man nach Bestrahlungen ein Risiko-Patient in Punkto Wundheilung ist???

Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße

Manfred Seitz

SunTzu
25.02.2013, 18:59
Hallo Manfred,

ich war lange nicht hier, habe deshalb die Frage nicht gesehen.
Ich würde unbedingt zu Prof. Stief Rechts der isar, oder OA Dr. Leiber in Uniklinik Freiburg gehen.
Da habe ich mir mein Implantat einsetzen lassen.

Wenn noch Interesse besteht, melde Dich bitte unter:
check-six@gmx.de

Grüße
Rainer

W.Rellok
25.02.2013, 21:07
Hallo Manfred,

ich war lange nicht hier, habe deshalb die Frage nicht gesehen.
Ich würde unbedingt zu Prof. Stief Rechts der isar....gehen.

korrekte Anschrift muss heißen:

Direktor: Prof. Dr. med. Christian G. Stief
Sekretariat: 089 / 7095-2971 (tel:089 / 7095-2971)

Stationäre Patientenanmeldung
Telefon: 089 / 7095-5960 (tel:089 / 7095-5960)
E-Mail: einbestellung.uro@med.uni-muenchen.de

Campus Großhadern:
Marchioninistr. 15
81377 München
(089) 7095-2971 (tel:(089) 7095-2971)

(089) 7095-8890 (tel:(089) 7095-8890)


Winfried