PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weitere Teilforen???



RalfDm
03.05.2006, 12:11
Liebe Mitstreiter,

wir haben jetzt schon mindestens zwei Vorschläge für zusätzlich einzurichtende Teilforen. Ich finde, wir sollten uns das sehr genau überlegen und lieber versuchen, mit den vorhandenen auszukommen und ggf. deren Titel verbessern, so wie wir es auf einen Vorschlag hin schon mit einem (dem DHB-Forum) gemacht haben. Schaut Euch die Navigationsleiste des Forumextrakts an um einen Eindruck davon zu gewinnen, was herauskommen könnte, wenn man es ganz fein machen wollte. Ich glaube nicht, dass dies das ist, was wir im Forum sehen möchten, oder?
Im Forumextrakt macht es hingegen Sinn, weil

ich der Einzige bin, der zu überlegen und zu entscheiden hat, wo ein Beitrag hingehört,
jemand, der zu einem bestimmten Thema Informationen sucht, so vermutlich schneller hinfindet.Ralf

RuStra
03.05.2006, 13:16
Hallo Ralf,



die Diskussion ist unvermeidlich und eine Änderung des von Euch zunächst mal dankenswerterweise installierten Ordungs-Rahmens wird sich unweigerlich ergeben. Denn mit der Ablösung des Konzeptes "Generaldebatte in einem einzigen Forum" mit guter Suchfunktion und Hinwendung zu dem Konzept "Die technisch mögliche Funktionalität nutzen" habt ihr die Büchse der Pandora geöffnet.

Zunächst halte ich meine eigene Ordnung, welch Wunder, immer noch für einigermassen stimmig:
http://www.promann-hamburg.de/Gesamt.htm

Sodann habe ich mal Deine Forumsextrakt-Stichwörter angeschaut:





file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifVorwort (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/vorwort.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifAntiangiogenese (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/antiangiogenese.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image002.gifÄrzte (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/aerzte.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image002.gifAufsätze (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/texte.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image002.gifBegriffe (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/abkuerzungen.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifBrustkrebs (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/brustkrebs.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifDiagnostik (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/diagnostik.html)file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifDas Ende (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/ende.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifErnährung (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/nahrungsergaenzungen.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifFallbeispiele (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/faelle.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifForum (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/forum.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifLiteratur (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/literatur.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifMedikamente (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/medikamente.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifMetastasen (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/metastasen.html)file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifNebenwirkungen (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/nebenwirkungen.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifNeue Ansätze (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/neue_ansaetze.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifÖstrogene (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/oestrogene.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifPK & Liebesleben (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/sex.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifPK & Psyche (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/psyche.html)file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifPK im Kopf (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/kopf.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifPotenztraining (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/potenztraining.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image002.gifPrognostik (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/prognostik.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifRechtliches (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/rechtliches.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image002.gifRehakliniken (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/reha.html)file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifStatistiken (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/statistiken.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifTherapien (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/th-arten.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifTh.-Entscheidung (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/th-entscheidung.html) file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifTh.-Erfahrungen (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/th-erfahrungen.html)

Da wird schnell klar, dass da die Abstraktionsebenen durcheinandergewürfelt sind. Zwar lässt sich vieles im konkreten so oder so begrifflich fassen, aber über die grossen Abteilungen sollten wir uns einigen können, auch au f diesem Wege:file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image003.gif



Ich schlage folgendes Schema vor:
1. Es gibt drei grosse Forums-Bereiche: PK, medizinisch; PK, Selbsthilfe; Service + Support
2. Innerhalb dieser 3 Bereiche (A, B und C) gibt es folgende Foren:






A. PROSTATAKREBS, 3 Abteilungen, medizinisch orientiert:

1. Diagnose / Prognose, Teil-Foren: Zelluntersuchungen; Bildgebende Verfahren; Laboruntersuchungen

2. Therapie - Watchful Waiting; Hormon-(Entzugs-)Therapien; OP; Strahlentherapie; Komplement.Th; PK + Psyche; Immunulogische Ansätze; Chemo;

3. Leben + Sterben, Teil-Foren: Erste Hilfe / Erster Rat; Wenn es zu Ende geht




B. PROSTATAKREBS, Organisation der Selbsthilfe, 3 Abteilungen, die schon bestehen, Teil-Foren sehe ich da im Moment nicht:

1. Angehörigenforum (http://forum.prostatakrebs-bps.de/forumdisplay.php?f=11)

2. Gesundheitspolitik, Recht und Soziales (http://forum.prostatakrebs-bps.de/forumdisplay.php?f=6)

3. Veranstaltungshinweise und Verbandsarbeit (http://forum.prostatakrebs-bps.de/forumdisplay.php?f=7)




C. SERVICE UND SUPPORT, 3 Abteilungen, wie schon vorhanden, ebenfalls ohne die Notwendigkeit weiterer Untergliederung:



1. Plauderecke (http://forum.prostatakrebs-bps.de/forumdisplay.php?f=13)

2. Hilfe und FAQ (http://forum.prostatakrebs-bps.de/forumdisplay.php?f=9)

3. Testforum (http://forum.prostatakrebs-bps.de/forumdisplay.php?f=10)







Wenn ich jetzt die Stichworte aus der Untergliederung des Forumsextrakts nehme, komme ich zu folgendem Vorschlag:








Stichwort ==> Zuordnung







file:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.giffile:///C:%5CDOKUME%7E1%5Crudolf%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmso html1%5C01%5Cclip_image001.gifAntiangiogenese (http://www.prostatakrebse.de/informationen/html/antiangiogenese.html) ==> Therapie, A2

Ärzte, Medikamente, Literatur, Aufsätze, Begriffe, Statistiken ===> Service + Support bzw. eigene DB irgendwo , verlinkt

Brustkrebs – kein eigenes Forum, das hier ist das PK Forum und die vielfältigen Vergleiche mit anderen Krebsen im allgemeinen und den Hormonkrebsen im besonderen müssen in den Beiträgen einfliessen. Das Projekt einer gemeinsamen Hormonkrebs-Seite bzw. eines - Forums wäre was anderes, das fänd ich gut.

DIAGNOSTIK ===> absoluter Oberbegriff, Bereich A1

Das Ende – Leben + Sterben ===> A3

Fallbeispiele ===> eigener link, eigene DB

Metastasen ===> Teil-Forum „Metastasierung und HUPK“, die Frage ist nur wo? Entweder eine vierte Abteilung im Bereich PK, Medizinisches, wäre dann A4, oder in der Abteilung Therapie. Die Notwendigkeit dieses Teil-Forums begründet sich m.A. nach daraus, dass es diese Entwicklungen sind, vor denen wir wirklich Angst haben: (knochen-)metastasiert zu werden und am HUPK zu verrecken.

Nebenwirkungen ===> gehört in THERAPIE, dort aber ein Teil-Forum

Neue Ansätze ===> das ist wischiwaschi, irgendwann ist alles mal neu – genauso könnte ich „Alte Ansätze“ vorschlagen (ist die Evidenz für in die Vene gespritztes Wasserstoffperoxid nicht mindestens genauso hoch wie Zucker gegen Krebs? H2O2 gg. Krebs ist diskutiert worden) gehört in Therapie, aber kein eigenes Teil-Forum, denn entweder können wir die neuen Ansätze einordnen oder wir sollten sie vergessen

Östrogene ===> THERAPIE, Teil-Forum "Hormon(-Entzugs-)Therapien", das wäre mein Vorschlag zur erneuten um-forumulierung, schliesslich gehts auch manchmal um (Sexual)Hormon-Gaben, Testo + Östro.

PK & Liebesleben, Potenztraining ===> PK + Psyche

PK & Psyche ===> THERAPIE, Teil-Forum



Prognostik ===> DIAGNOSE / PROGNOSE

Rechtliches ===> GESUNDHEITSPOL, RECHT + SOZIALES

Rehaklliniken ===> Service


solong,
Rudolf

MartBus
03.05.2006, 15:39
Hallo Dieter,

das ist meines Erachtens heute schon möglich.
du suchst dir das Thema raus, welches du haben willst, gehst dann auf "Themen-Optionen" und dann auf "druckbare Version zeigen". Nun hast du alle Beiträge auf einem Blick. Das ganze kannst du dir ausdrucken oder auch abspeichern.

Gruß
Martin

zuerij
03.05.2006, 17:42
Mein Vorschlag: Mindestens einen Monat Laufzeit wie das Forum sich jetzt präsentiert. Und WENN Änderungen anstehen sollten, NICHT zu sehr aufsplitten.
Grüsse Z

shg-pca-husum
03.05.2006, 18:08
das ist die Lösung, sogar gleich im Text-Format. Guter Tipp, Danke.

Will man die Thread-Struktur offline haben, muß man den Thread auf Gesamtansicht öffnen:

unter "Ansicht" auf "Linear-Ansicht" umschalten!

und mit dem Browser unter "Datei speichern" auf der Festplatte ablegen. Läßt sich dann offline lesen und auch die Texte lassen sich z.B. in eine Textverarbeitung kopieren.

Gruß
Dieter

RuStra
03.05.2006, 18:44
Danke, Martin, für den Tipp mit der Gesamtdarstellung.
Danke, Dieter, für den Tipp mit dem promann-link. Sag mir noch, wieviel promann-Hinweise Deine Wahrnehmungs-Empfindlichkeit, sagen wir pro Monat, verträgt, ich werde das dann berücksichtigen.
gruss,
Rudolf

RalfDm
03.05.2006, 20:25
Da wird schnell klar, dass da die Abstraktionsebenen durcheinandergewürfelt sind.

Hallo Rudolf,

der Forumextrakt ist nach Themenschwerpunkten, und zwar in alphabetischer Reihenfolge geordnet (außer dem Vorwort, das gehört nun mal an die erste Stelle). Ich will nicht behaupten, dass dies ein perfektes System ist, aber ich bilde mir ein, dass es so am einfachsten und übersichtlichsten ist.
Im übrigen bin auch ich der Meinung, dass wir erstmal warten sollten, bis sich der Staub gesetzt hat (~ einen Monat), und dann überlegen, was im Forum evtl. noch optimiert werden kann. Und da die Administratoren per Definition am längeren Hebelarm sitzen, wird's so beschlossen und gemacht.

Ralf

Carola-Elke
04.05.2006, 00:21
Hallo Ralf und hallo Holger,

ich gratuliere zum neuen Forum und würde es ebenfalls begrüssen, Beiträge per Mail zu erhalten.

Zu der Unterteilung der Therapievarianten dachte ich eigentlich, es sei automatisch vorgesehen worden, einzelne Therapien in extra Themenblöcke aufzuspalten.
So bin ich ziemlich sicher, dass die Bestrahltenfraktion andere Themen bespricht als z.B. die Chemotherapierten. Eine Übersicht, ähnlich der Unterteilung im KISP innerhalb der Therapien - wie Bestrahlung, RPE, DHB, Chemo, usw.- wäre meinem Verständnis nach langfristig bestimmt lohnend.

Mal sehen, wie eure Entscheidung darüber im Laufe der Zeit ausfällt.

Viele Grüsse,

Carola-Elke

shg-pca-husum
04.05.2006, 07:24
Danke, Dieter, für den Tipp mit dem promann-link. Sag mir noch, wieviel promann-Hinweise Deine Wahrnehmungs-Empfindlichkeit, sagen wir pro Monat, verträgt, ich werde das dann berücksichtigen.

Hallo Rudolf,

mich darfst Du da nicht Indikator nehmen, von mir aus täglich.

Im Internet gilt Werbung in Foren für eigene Homepages als ein wenig unschicklich.

Gruß
Dieter

Barbara
04.05.2006, 13:13
Ich begrüße es sehr, dass das Forum eine neue Form hat. Mich persönlich überzeugt Rustra´s Unterteilung. Aber ich werde natürlich mit jeder Entscheidung der Moderatoren einverstanden sein - schließlich habe sie die Arbeit mit Verwalten/Verschieben usw.

Wonnigliche Maiengrüße

Barbara

shg-pca-husum
04.05.2006, 16:47
Hallo Barbara,

Du hast recht, Rustra's Unterteilung ist sehr schön und auch sehr ausführlich. Aber es ist die Aufgliederung für eine Homepage!

Hier unterhalten wir uns aber über ein Forum. Bei diesem sollte man darauf achten, daß einfache Bedienung, leichtes Zurechtfinden und Übersichtlichkeit vorhanden sind und daß auch ein Neuling schnell und einfach zurechtkommt.

Viele Grüße
Dieter