PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aufruf und Bitte zur Zeichnung der Petition „alle Studien registriert“



RalfDm
11.05.2013, 18:21
Es ist an der Zeit, dass alle Resultate klinischer Studien veröffentlicht werden. Davon werden Patientinnen und Patienten, Forschende, Apothekerinnen und Apotheker, die Ärzteschaft und die Behörden profitieren.

In der Vergangenheit wurden die Resultate von tausenden von klinischen Studien nicht veröffentlicht. Manche Studien wurden nicht einmal registriert. Informationen darüber, was in diesen Studien untersucht und gefunden wurde, könnten damit für Ärzte und Forschende für immer verloren sein, was zu schlechten Therapieentscheiden und verpassten Chancen für eine bessere Medizin führt; aber auch zu Studien, die wegen fehlender Information wiederholt werden. Alle klinischen Studien sollten daher registriert werden, seien dies vergangene oder aktuelle. Die vollständigen Methoden und die Resultate sollten veröffentlicht werden.

Wir rufen Regierungen, Behörden und Forschungsinstitutionen dazu auf, Maßnahmen umzusetzen, um dieses zu erreichen,

Der BPS ruft auf zum Zeichnen dieses (http://www.prostatakrebs-bps.de/index.php?option=com_content&task=view&id=866&Itemid=260) Petitionstextes.

Ralf

Hvielemi
11.05.2013, 19:24
Habe schon hier (http://www.change.org/en-GB/petitions/berliner-erkl%C3%A4rung-2012-an-die-b%C3%BCrgerinnen-und-b%C3%BCrger-in-europa-die-verheimlichung-von-klinischen-studiendaten-stoppen?utm_source=supporter_message&utm_medium=email&utm_campaign=petition_message_notice) unterzeichnet.
Jetzt braucht es noch 217 Unterschriften, sagen die, aber dann wären das grad mal 2'000.
Es müssten aber 20'000 sein, find ich, also hab ich das grad mal im grossen Umkreis
weitergeleitet.

Carpe diem!
Hvielemi