PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : zu: Bitte beteiligen Sie sich, hier auf Seite 1 oben, Online Befragung



Propet
12.07.2013, 16:39
Hier wird gleich auf der ersten Seite für folgende Online-Befragung geworben:
Bitte beteiligen Sie sich: Online-Befragung zum Eruieren der Möglichkeiten und Grenzen der Selbsthilfe
Online-Befragung zur Selbsthilfe bei der Diagnose „Prostatakrebs“ am Beispiel des gemeinsamen Forums von BPS und KISP
Ich finde die Art des Anschreibens per Email so völlig unmöglich.
Wäre ja ganz schön, wenn folgendes so einfach erreicht werden kann:
In unserer Online-Befragung können Ihre Angaben und Ansichten helfen, die Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Formen der Selbsthilfe bei der Diagnose Prostatakarzinom besser kennenlernen. Dieses Wissen kann zukünftig die ärztliche Beratung verbessern und hilft außerdem anderen Berufsgruppen die neuen Kommunikationsformen richtig einzuschätzen. Durch Ihre Mitarbeit können Sie somit indirekt anderen Betroffenen helfen.
Es werden dann die Unterstützer der Studie genannt und dann die Arbeitsgruppe. Man wird aufgefordert, einen mir dubios erscheinenden Link anzuklicken:
Hier kommen Sie direkt zum Fragebogen: https://de.surveymonkey.com/s/KCK8RX5 Dann muss man Javascript aktivieren.
Meiner Meinung nach fragwürdig und nicht datensicher. Man bekommt auch nicht den ganzen Fragebogen zu sehen, sondern muss eine Frage beantworten und bekommt dann die nächste.
Javascript is required for this site to function, please enable. Klicken Sie hier, um die Studieninformation für Ihre Unterlagen herunterzuladen. https://de.surveymonkey.com/s/.surveymonkey.com https://de.surveymonkey.com/s/www.surveymonkey.com https://de.surveymonkey.com/s/text/javascript https://ssl/ http://www/ https://de.surveymonkey.com/s/.google-analytics.com/ga.js
Hier könnt Ihr Euch schlau machen, wie das in einem anderen Forum eingeschätzt wird:
https://www.bfdi.bund.de/bfdi_forum/showthread.php?t=2704
Aber zum Thema: Es wird Marktforschung betrieben. Deshalb gilt § 30a BDSG. Wichtiger Grundsatz ist die nach Absatz 3 erforderliche Anonymisierung. Ob die Bestände beim SurveyMonkey nach diesen Grundsätzen getrennt werden, bezweifle ich. SurveyMonkey bewahrt die Umfragedaten für die Autoren der Umfrage auf. Das ist Auftrags-DV. SurveyMonkey erbringt die Leistungen durch ein Unternehmen in Portugal. Allerdings stehen die Server in USA. Das heißt, es werden Daten der Umfrageteilnehmer (E-Mail-Adressen und ihre Antworten) dorthin übermittelt und ggf. noch an andere Subunternehmer in Drittländern. Ob bei Vertragsschluss die EU-Standardvertragsklausel verwendet wird, weiß ich nicht. Nachdem die Umfrage aber schon durchgeführt wurde, lässt sich dieses aber wohl - zumindest durch den Berater - erfahren.
Erst dachte ich noch, Naja das kommt vom BPS Forum, kannst ja mal mitmachen, aber als ich alle Bedenken über Bord geworfen hatte und den Fragebogen ausfüllte kam ich dann zu der Stelle, wo meine Gehaltsgruppe abgefragt wurde. Spätestens da war dann Schluss!!! Was haben solche Fragen mit dem BPS zu tun? Was ist dem BPS da bloß unterlaufen??? Gruß propet
Kursiv sind Zitate

Harald_1933
12.07.2013, 17:14
Hallo Propet,

Dir ist doch sicher nicht entgangen, dass mit diesem Thread:
http://forum.prostatakrebs-bps.de/showthread.php?7986-Online-Befragung-zum-Eruieren-der-M%F6glichkeiten-und-Grenzen-der-Selbsthilfe&p=70895#post70895

die online-Befragung gestartet wurde. Was mich von Anfang an irritiert hatte, ist die Tatsache, dass der Link zum Lesen der Details sich nicht öffnen lässt. Erst wenn man also nicht voll informiert, den Haken auf Zustimmung und dann auf weiter klickte, bekam man den fortlaufenden Fragebogen präsentiert. Es geht um diesen Link: https://docs.google.com/file/d/0B4yg26Pld75LaC1Pd0NtNW96dnM/edit?usp=sharing

Vielleicht liegt der Fehler ja auch bei mir?

Eben war jemand telefonisch der Meinung, dass es an der Browser-Einstellung an meinem PC liegen könnte, dass die pdf.Datei nicht aufgeht.

Telefonische Zusatzinfo: Wenn javascript im Browser gesperrt ist, dann werden bestimmte Dateien, die über javascript laufen, nicht dargestellt!

Gruß Harald.