PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ist die N S A auch hier in diesem Forum ???



Carlos
06.11.2013, 11:32
Ist die NSA hier schon mitten unter uns ? Das ist doch durchaus möglich, denn
auch Politiker und deren Angehörige können PSA-Betroffene sein und Opfer von Schnüffeleien werden !
Schreiber von Artikeln, welche amerikanische Ärzte und ihre Therapien verunglimpfen oder US-Pharmafirmen in Zweifel ziehen ja sogar Leser dieser Beiträge machen sich doch verdächtig und könnten durchaus ausgespäht werden ?
Selbst die Verfechter von AS geraten doch in Verdacht, im Grund nur gegen die Pharmaindustrie zu agieren ?
Schützen uns die Forumsbetreiber davor bzw. ist ihnen das überhaupt möglich ?
Das sin doch Fragen über Fragen und wer weiss darauf eine Antwort ? Das fragt sich euer besorgtes Forumsmitglied Carlos

Sabine
07.11.2013, 09:28
Ach weißt Du Carlos - Fragen über Fragen gibt es immer im Leben - nur Antworten darauf gibt es nicht immer !
Besorgniserregend ist d i e s e s Thema für mich absolut nicht - ausschliessen könne wir solche " Ausspähversuche " sowieso nicht - müssen mit der Wahrscheinlichkeit leben...
So " what shalls " - es gibt sicher viel schlimmere Dinge die uns verunsichern können - oder ?

Holger
07.11.2013, 10:42
Hallo,

wir betreiben dieses Plattform gemäß den aktuellen Standards der Webtechnologie - Dies umfasst zwar Sicherheitsmaßnahmen gegen Schadcodebefall, aber wir wissen nicht, was Geheimdienste im Netz mit unserer Plattform tun und lassen - Das liegt ja in der Natur der Sache. Wir haben bisher auf Grund der in den Medien dargestellten Spähaffären bisher keine Maßnahmen getroffen und planen auch keine Maßnahmen. Wir raten aber den Teilnehmern, sich hinreichend zu anonymisieren - das geht allerdings weniger mit den Gefahren von Geheimdiensten als mit der ungewollten Veröffentlichung der Krankheitsbetroffenheit einher.

Beste Grüße

Holger

W.Rellok
07.11.2013, 10:58
Hallo Sabine,


Seit Mitte 2012 ließ mein Mann den PSA-Wert rein routinemäßig kontrollieren.
Der Wert lag bei 6,0 - daraufhin wurde empfohlen den PSA-Wert
engmaschiger zu kontrolieren. Er liegt konstant bei 6,0.
Daraufhin legte der Urologe meinem Mann eine Stanzbiopsie nahe. Das Ergebnis am 10.12.2012 hat uns ganz schön umgehauen - es handelt sich um ein Adenocarcinom. G.K. - 6

Am 16. Januar geht mein Mann ins Krankenhaus und wird voraussichtlich am 17.Januar 2013 operiert !

...wie geht es Deinem Mann ?

Winfried

Sabine
08.11.2013, 07:12
@ Winfried

Danke zu Deiner Nachfrage - meinem Mann geht es G.s.D. bestens - alles super überstanden.
Da dies hier nicht mein Thread ist - werde ich hier nicht weiter ausholen ( passt ja hier auch nicht hin.
Werde aber " unsere " Historie kurzfristig aktualisieren - versprochen !

Rastaman
25.11.2013, 14:10
Ist die NSA hier schon mitten unter uns ?

Carlos,

die NSA muß nicht in diesem Forum unterwegs sein, um an unsere Beiträge zu kommen. Die schöpfen bekanntlich alles bei Google ab, und dort sind unsere Beiträge zu finden. Alle.

Google mal "NSA BPS", und Dein Eröffnungsbeitrag steht ganz oben. Wenn ich BPS und mein Pseudonym eingebe, finde ich sämtliche Beiträge incl. meinen (möglicherweise unvorsichtigen) Beitrag zu 40jähriger Cannabisnutzung. Tja. Ich sehe nicht aus wie ein Rastaman. Keine schönen Dreadlocks, eher zunehmende Kahlheit obenrum. Reicht das als Anonymisierung? Für findige Geheimdienste kaum.

Laß' uns eher hoffen, daß wir für die nicht wichtig genug sind...

Carlos
26.11.2013, 13:25
Ein Mensch von einfacher Struktur
kein Ingenieur- kein Abitur
der Jüngste ist er auch nicht mehr
drum muß jetzt ein Computer her.
Der Mensch möchte jetzt nichts mehr missen
ist ganz versessen nach mehr Wissen.
Er loggt sich gleich sofort und jetz
ganz wild entschlossen ein- ins Netz.

Nun ist der Kerl ja endlich da
frohlocken die von N S A
Wir haben diesen Menschen hier
schon viele Jahre im Visier
seit er vor Jahren ungeniert
die Niagarafälle fotografiert.

Auch für Spione "Ihrer Majestät"
ist des Menschen Ankunft nicht zu spät.
Und Franzosen / Russen wollen schau`n
denn keiner kann dem Mensch vertraun.
Drum wird er ewig, unbeirrt beäugt
von seiner Unschuld ist niemand überzeugt.

Der Mensch von alledem nichts weiss
gibt unbedarft jetzt alles preis.
Lässt sich das Leben nicht verbittern
beim woldwide you-tube / facebook / twittern

W.Rellok
26.11.2013, 13:42
Gratulation!


Winfried

Carlos
11.12.2013, 18:52
N S A Spähaffäre gibt es nicht, sagt der Bundesanwalt ! (Heute in "Die Welt")
Und ich habe das zum Thema gemacht hier in der Plauderecke. Macht nix, hat eh keinen Anklang gefunden.obwohl ich mich soo angestrengt habe und dieses Theme ansonsten in den Medien wahnsinnig präsent ist, täglich.
Aber ganz unter uns gesagt : Ich glaube dem Bundesanwalt nicht wirklich. Und was glaubt Ihr, liebe Mitleser ?
Anderes Thema : Hoffentlich packen es Dortmund und Schalke jetzt inder CL. Das wünscht sich jedenfalls Bayernfan und Münchner Carlos

Harald_1933
11.12.2013, 19:31
Lieber Carlos,

hab Dank für Deine Mühen!

"Auch Umwege erweitern unseren Horizont"
(Ernst Ferstl)

Gruß Harald