PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein Thema?



HorMuch
14.11.2006, 14:35
Suizid bzw. Dignitas?


Kann (darf) man dieses Theama hier anstossen?




HorstMUC(H)

DieterS
14.11.2006, 18:19
Hallo Horst

Ich meine schon, daß man auch darüber reden kann. Vielleicht hier in einem anonymen Forum besser als ....
Ich habe ein seit vielen Jahren bestehendes, jetzt hormonrefraktäres PC und der Gedanke, nicht unbedingt den "letzten Kreis" vollenden zu müssen, beruhigt mich sehr.

Allerdings muß ich sagen, daß ich inzwischen sehr genau weiß, daß man in guten Krankenhäusern ( Palliativstation ) auch gut und schmerzfrei sterben kann.
Siehe auch: Jean Amery: Hand an sich legen
Höre auch Plinius : Die Fähigkeit zu sterben, wann man will, ist das beste Geschenk , das Gott den Menschen inmitten der Leiden des Daseins gegeben hat.

Und : DAs Leben ist mir als eine Gunst verliehen worden. Ist es keine mehr, so kann ich es zurückgeben.

Wie gesagt: Nicht für jeden, aber für mich ein Trost.
MfG. Dieter

zuerij
14.11.2006, 20:12
Dignitas ist in der Schweiz immer wieder ein ein Thema wegen des ganz speziellen Tourismus aus Deutschald in unsere Schweiz.

HorMuch
14.11.2006, 21:19
Dazu mal kein psychischer, sondern ein versicherungsrechtlicher Aspekt.

Die meisten von Euch sind sicher mit einer Lebensversicherung ausgestattet, und die Hinterbliebenen werden damit (gut) versorgt.

Wie ist es aber, wenn man zu Dignitas geht? Ich bin der Meinung, dass der Versicherer (wie bei Suizid) dann nicht zahlt?


Viele Grüße
HorstMUC(H)