PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Klinik in Berlin



Thasso
29.11.2006, 11:28
Hallo an alle!
Bei meinen Onkel wurde Prostatakrebs festgestellt und er muss operiert werden. Er sucht nach einer guten Klinik in Berlin. Kann jemand eine Klinik empfehlen?

LG Thasso

Schorschel
29.11.2006, 13:19
...und er muss operiert werden...

Hallo Thasso,

bevor Ihr dieses "muss" ernst nehmt, würde ich Euch empfehlen, Euch erst einmal zu informieren (siehe "Erster Rat" auf der Startseite des KISP). Bitte folgt nicht sklavisch dem Standard-Rat der meisten Urologen "Ab unters Messer"!!!!

Du kannst auch gerne die konkreten Diagnose-Details hier ins Forum stellen. Dann wirst Du fundierte weitere Ratschläge bekommen.

Herzliche Grüße

Schorschel

Roland M
29.11.2006, 17:58
Hallo Thasso,
ich kann mich nur den Empfehlungen und Rat von Schorchel anschließen.
Operiert ist schnell,es gibt aber noch viele andere Möglichkeiten sein PK zu
Leibe zu rücken vor allen Dingen die richtige Theraphie zu finden.Hier im Forum findet man gute Ratschläge,die einen die Entscheidungen etwas leichter machen. Sollte eine PE unvermeidbar sein kann ich Prof.Althaus im
KEK Krankenhaus in Lichtenberg empfehlen.

Ich wünsche viel Erfolg
mit besten Grüssen Roland M