PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wandernde Tumorzellen identifiziert: Fett beeinflusst Metastasenbildung



spitzmuck
08.12.2016, 11:52
Heute auf n-tv erschienen mit Verlinkung zur englischsprachigen Quelle bei "nature": http://www.n-tv.de/wissen/Fett-beeinflusst-Metastasenbildung-article19280121.html

Hier geht's gleich direkt zum Original auf "nature": Targeting metastasis-initiating cells through the fatty acid receptor CD36 (http://www.nature.com/nature/journal/vaop/ncurrent/full/nature20791.html)

VG Thomas

Rudi61
20.02.2019, 13:43
Hallo Thomas



Heute auf n-tv erschienen mit Verlinkung zur englischsprachigen Quelle bei "nature": http://www.n-tv.de/wissen/Fett-beeinflusst-Metastasenbildung-article19280121.html

Hier geht's gleich direkt zum Original auf "nature": Targeting metastasis-initiating cells through the fatty acid receptor CD36 (http://www.nature.com/nature/journal/vaop/ncurrent/full/nature20791.html)


CD36 Antikörper sind immer noch (oder schon wieder) aktuell:

CD36 mediates palmitate acid-induced metastasis of gastric cancer via AKT/GSK-3β/β-catenin pathway
"CD36 vermittelt Palmitate Säure-induzierte Metastase von Magenkrebs über AKT / GSK-3β / β-Catenin-Weg" (Übersetzung)
https://jeccr.biomedcentral.com/articles/10.1186/s13046-019-1049-7


siehe auch
Was Metastasen so gefährlich macht
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/was-metastasen-so-gefaehrlich-macht/

Rudi