Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Volkmar

Seite 1 von 2 1 2

Suchen: Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.

  1. In deinem Profil lese ich etwas über...

    In deinem Profil lese ich etwas über Polyneuropathie und Lymphödem im Oberschenkel, das wären genug Erklärungen für schwere Beine. Zur Thematik des Schweißausbrüche bin ich derzeit auch ein...
  2. Habe seit 21 Jahren Hormonentzug nach...

    Habe seit 21 Jahren Hormonentzug nach Orchiektomie, nehme regelmäßig Calcium und Vit D3 ein, regelmäßige Bewegung. Vor 2 Jahren letzte Knochendichtemessung unauffällig.
    Liebe Grüße Volkmar
  3. Ja Roland, da hast du recht, ich ließ mir damals...

    Ja Roland, da hast du recht, ich ließ mir damals nach Bekanntwerden der Histologie, 5 Tage nach der großen OP beide Hoden entfernen, nach reiflicher Überlegung, da ich das als den natürlichsten Weg...
  4. Mit offenen Augen und Ohren durch die Natur mit N.w. Stöcken-gut für die Psyche

    Vorgeschichte: Ich bin jetzt 75 Jahre alt, vor 20 Jahren der Schock: PCA T3bN1 GS ( ( 3+5 ), ausgedehnte neuroendokrine Anteile. RPE mit totaler Orchiektomie, über 3 Jahre zusätzliche Bicalutamid...
  5. Antworten
    7
    Hits
    1.869

    Hallo Lothar, meine OP war 1/1997, Bestrahlung...

    Hallo Lothar,

    meine OP war 1/1997, Bestrahlung folgte 2008 bei einem PSA von 0,14, damals langsamer,stetiger Anstieg in 0,02er Schritten. Bestrahlung der Loge und des Pelvinen Lymphabflusses. PSA...
  6. Antworten
    22
    Hits
    8.299

    Hallo Harald, habe selbst sehr negative...

    Hallo Harald,
    habe selbst sehr negative Erfahrungen mit Omeprazol gemacht, PPI sind bei uns ja rezeptfrei in jeder Apotheke erhältlich. Nach Einnahme einer Tbl.20mg Omeprazol massive Urticaria (...
  7. Antworten
    16
    Hits
    6.144

    Lieber Erich, lieber Konrad, in Stuttgart in der...

    Lieber Erich, lieber Konrad,
    in Stuttgart in der Reuter Klinik Urologie wir das PCA auch über die Harnröhre operiert. ( Transurethrale Resektionsmethode ) Über www.urologie-am-wilhelmsplatz.de ...
  8. Antworten
    218
    Hits
    92.402

    Hallo Roland, schau Dir mal meinen Bericht vom...

    Hallo Roland,
    schau Dir mal meinen Bericht vom 23.10.13 "selbst erfahrene Spätfolgen nach Strahlentherapie" an. Leider wird beim Bestrahlen der Beckenlymphknoten auch der untere Dünndarmabschnitt...
  9. Heute ersten Kuckucksruf 2014- im Stuttgarter Stadtwald gehört

    Heute morgen war es endlich so weit, habe beim Nordic walking den ersten Kuckucksruf in diesem Jahre gehört. Das ist jährlich ein besonderes Erlebnis, meist Anfang Mai, Ende April. Der...
  10. lieber Harald, der M.Meniere wurde zwar schon...

    lieber Harald,
    der M.Meniere wurde zwar schon mal angesprochen,aber dem solltest Du nochmals intensiver nachgehen bei entsprechend ausgerichteter HNO Klinik. Ich erinnere mich an einen P., der mich...
  11. Selbst erfahrene Spätfolgen nach Strahlentherapie der Prostataloge und Becken LK

    hallo liebe Leser,
    Spätfolgen: chologene Diarrhoe
    12/2008-2/2009 wurde bei mir die Prostatloge und der pelvine Lymhabfluß bestrahlt. Es traten bereits nach 14 Tagen heftige Durchfälle auf, welch...
  12. Antworten
    4
    Hits
    2.040

    Hallo Rudi, die Erfahrung habe ich 98 gemacht...

    Hallo Rudi,
    die Erfahrung habe ich 98 gemacht mit 50mg Casodex ( Bicalutamid ) Nahm tgl. 1 Tbl. ab 5.2.97 ein, zunehmende Transaminasenerhöhung ( SGPT und SGOT ) Dies wurde damals Zeneca als...
  13. Antworten
    21
    Hits
    31.932

    Hallo Briele, danke für Deine wohltuenden Worte....

    Hallo Briele,
    danke für Deine wohltuenden Worte. Ich als selbst Betroffener entschied mich vor 16 1/2 Jahren ( gerade 55 J alt ) zur kompletten Hodenentfernung nach Prostatektomie und dem...
  14. Antworten
    7
    Hits
    6.747

    Hallo Horst, ich finde das Thema gut, das Du...

    Hallo Horst,
    ich finde das Thema gut, das Du angestoßen hast und will gerne meine eigenen Gedanken hierzu wiedergeben. Lebensqualität wird jeder für sich individuell definieren. Jeder Mensch hat...
  15. Antworten
    5
    Hits
    2.899

    Hallo Günther, meine Op war 1997, Bestrahlung...

    Hallo Günther,
    meine Op war 1997, Bestrahlung folgte 2008 bei einem PSA 0,14. ( s.mein Profil) Bestrahlung der Loge und des Pelvinen Lymphabfluß. PSA bis zur letzten Bestimmung <0,01. Bestrahlung...
  16. Antworten
    10
    Hits
    3.858

    Hallo Klaus, das habe ich auch erlebt, massives...

    Hallo Klaus,
    das habe ich auch erlebt, massives Brennen bei Stuhlentleerung, dadurch nur portionsweise Stuhlgang, mußte bis zu 6x morgens zur Toilette. Ich empfehle zur Beruhigung der...
  17. Antworten
    12
    Hits
    5.092

    Es bietet sich bei deinem Vater eine Eisenzufuhr...

    Es bietet sich bei deinem Vater eine Eisenzufuhr mit Tbl an, ich selbst habe sehr gute Erfahrungen mit Kendural C gemacht, 1 Tbl tgl. Verträglichkeit muß individuell getestet werden, andere...
  18. Antworten
    12
    Hits
    4.800

    "Zu Kranken gemacht"

    Ausführungen zum PSA Test in heutiger Apotheken Umschau vom Epidemiologen Prof.Becker am Deutschen Krebsforschungszentrum.
    Ich kann es nicht glauben.
    Volkmar
  19. Thema: Rezidiv ??

    von Volkmar
    Antworten
    279
    Hits
    91.304

    Hallo Spertel, das ist super Dein Verlauf und...

    Hallo Spertel,
    das ist super Dein Verlauf und noch viel schöner Deine Aktivitäten.
    Bei mir RPE 1/1997 mit Orchiektomie 3 Tage später, T3bN1 G3 Gleason 3+5 Perkutane Radiotherapie 12/2007-2/2008...
  20. Antworten
    17
    Hits
    10.633

    Hallo Rolf, ich bin jetzt fast 16 Jahre...

    Hallo Rolf,
    ich bin jetzt fast 16 Jahre prostatektomiert mit nachfolgender Orchiektomie ( 3 Tage nach OP nach Bekanntwerden des Ausmaßes des PCA) Somit fast 16 Jahre ohne Testosteron, " ein...
  21. Hallo Ingeborg, Dein Bericht geht unter die...

    Hallo Ingeborg,
    Dein Bericht geht unter die Haut. Ich kann gut mitfühlen, zum einen bin ich was den PcA angeht selbst Betroffener, was den Elternteil angeht, habe ich Ähnliches erlebt: meine Mutter...
  22. Hallo Spertel, die letzte Messung 7/2011 lag bei...

    Hallo Spertel,
    die letzte Messung 7/2011 lag bei 0,04ng/ml, es wird jährlich eine Messung durchgeführt.
    ein angenehmes Wochenende Volkmar
  23. 15 Jahre geschenktes Leben nach RPE 1/97, Perkutane RT 12/2008-2/2009

    Histologie nach Op 1997: wenig differenziertes, azinäres und kribriformes Adenokarzinom der Prostata mit schwerer Kernaplasie und ausgedehntem Karzinoidanteil. Infiltration beider Samenblasen....
  24. Antworten
    12
    Hits
    4.493

    Hallo Thomas, Als ehemaliger Haus Doc einige...

    Hallo Thomas,
    Als ehemaliger Haus Doc einige Anmerkungen zur Krebsvorsorge: Zum Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenkassen wird die Krebsvorsorge beim Mann ab dem 45. Lebensjahr übrnommen. ...
  25. Antworten
    3
    Hits
    2.329

    Hallo Harald, danke für den Supertipp, habe mal...

    Hallo Harald,
    danke für den Supertipp, habe mal in die Broschüre für den Mann reingeschaut und finde diese sehr informativ und praxisnah dargestellt.Das Thema betrifft uns ja hautnah. Habe sogleich...
Ergebnis 1 bis 25 von 40
Seite 1 von 2 1 2