Die nerve ich gerne wenn es erst heisst in 6 Wochen, nach weiteren 8 Wochen wird verlängert weil das BfArM schuld ist, dann weiß man wieder nix, nun, nach 8 Monaten liegt es plötzlich doch an Strathmann selbst und so fort. Hätte man mir im Juni 17 gesagt für unbestimmte längere Zeit, weil es eben alles neu analysiert und der Zulassungskram wegen des Rohstofflwechsels neu aufgerollt werden müsse, hätte ich abgewartet und das ganze verfolgt. Aber wenn nicht nur mir, sondern auch anderen falsche, widersprüchliche Versprechungen gemacht werden (beispielsweise hieß es im Oktober, dass es in spätestens 4 Wochen wieder am Markt sein dürfte, obwohl dies zu dem Zeitpunkt gar nicht hätte sein können) müssen die damit rechnen, dass entsprechend häufig nachgehakt wird, denn solche Falschaussagen irritieren eben. Insofern habe ich wirklich überhaupt kein Problem damit entsprechend zu nerven, aber ich muss dies ja nicht breittreten wenn es hier nervt ;-)
Btw: Ein verwaistes Fensterchen auf der HP informiert mich auch nicht unbedingt so zuverlässig und gibt vor allem Null Aufschluss darüber wie lange ich noch auf mein bitter notwendiges Pollsti warten muss....

Wolfgang