Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 75 von 75

Thema: Steigender PSA-Wert

  1. #71
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von lutzi007 Beitrag anzeigen
    Marianne, also … nee. Was ist eigentlich dein Problem? Wie können wir Dir helfen?
    Lutz
    Zum Arzt schicken? Alle Beiträge von heute, alle mit Empfehlung einen Arzt zu konsultieren...hmm...

  2. #72
    Registriert seit
    16.09.2017
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    63
    Ich bin für jeden Tipp, Hinweis und Anregungen dankbar ... solange alles einigermaßen zum Thema passt. Das klappt hier aus meiner Sicht sehr gut! Ich fühle mich hier gut aufgehoben!

    Marianne scheint heute, wenn ich die anderen Beiträge von ihr lese, einen ersten Auftritt zu haben und ich kann nicht so richtig etwas mit ihrer Antwort anfangen. Vielleicht hat sie nicht den kompletten Beitrag gelesen.(?) Belassen wir es dabei.

    Selbstverständlich werde ich bei meinem nächsten Termin beim Urologen, im Januar 2020, diesen über die erfolgte DNA-Zytometrie informieren. Wie bereits erwähnt, hält mein Urologe jegliche, zusätzliche "Nachprüfung" und Zweitmeinung für überflüssig und diese würden nur zur Verunsicherung beitragen. Folgt bei Abweichungen eine Drittmeinung?
    Meine DNA-Zytometrie hat letztendlich, so gut das überhaupt machbar ist, das Ergebnis der Biopsie bestätigt.

    Schönes Wochenende!

  3. #73
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.012
    Jeder Arzt kann etwas falsch einschätzen und auch nicht alles wissen. Daher hat ein Patient ja auch ein Recht auf eine Zweitmeinung. Wenn beide voneinander abweichen, weiß man nicht ob die erste oder zweite Meinung richtig ist. Dann heißt es entweder einem der beiden Ärzte "vertrauen" oder das Forum befragen Die Zweitmeinung sollt man sich aber an einer größeren Klinik oder einem zertifizierten Prostatakrebszentrum einholen und nicht bei einem zweiten Urologen vor Ort.

  4. #74
    Registriert seit
    02.05.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    416
    Zitat Zitat von buschreiter Beitrag anzeigen
    Zum Arzt schicken? Alle Beiträge von heute, alle mit Empfehlung einen Arzt zu konsultieren...hmm...

    Dazu fällt mir gerade etwas ein: Da sagt jemand zu jemand: Wenn Sie nichts zu tun haben, tun Sie es bitte nicht bei mir!
    nicht nachlassen

  5. #75
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    988
    Zitat Zitat von Georg_ Beitrag anzeigen
    entweder einem der beiden Ärzte "vertrauen" oder das Forum befragen
    Oder eine Drittmeinung einholen!
    R.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •