Hallo Konrad / Hvielemi,

ich hab gesehen, Dein PSA hat die 100 überschritten. Meiner verdoppelt sich gerade auch mal wieder mind. alle vier Wochen. Und da sieht die Krebswelt dann doch anders aus.

Manchmal ärgern mich Beiträge von harmlosen "6-er Stubentigern", die sich vor lauter Angst übertherapieren lassen und sich sehr wichtig nehmen. Aber den Vorwurf darf ich nicht den "Künstlern" machen, sondern den Ärzten, die da Geld machen.

Vielleicht bin ich auch nur neidisch auf diese Angsthasen, die noch ein langes Leben (ohne Schmerzen!) vor sich haben.

Ärgern lohnt sich zwar nicht mehr, nur verharmlost mir der Begriff "Künstlername" zu sehr mein Krebsleiden.