Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Leider auch

  1. #1
    Registriert seit
    29.06.2018
    Beiträge
    8

    Leider auch

    Hallo zusammen,
    ich hätte nie gedacht, dass ich solch einen Beitrag mal schreibe. Irgendwie meint man es triff andere und wenn dann der Krebs da ist bricht eine Welt zusammen. jetzt ist meine kleine heile Welt zusammengebrochen.
    Bei mir ist Prostatakrebs festgestellt.
    Ob sich Metastasen gebildet haben weiß ich noch nicht, das werden wir noch diese Woche sehen.
    Als es mir gesagt wurde, bin ich nur aufgestanden und gegangen.

  2. #2
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    838
    Hallo Dress J.,

    meine Diagnose habe ich ca. vor 1 Jahr erhalten, PSA-Wert über 1000, Metastasen von oben bis unten. Da hat es mir erst mal den Boden unter den Beinen weggezogen. Fortgeschrittener Krebs, nicht heilbar.
    Nach einen Tag war ich wieder auf den Beinen und habe beschlossen das beste daraus zu machen.
    Und jetzt nach Hormonentzug und Chemo bin ich zu 90% wieder der alte, genieße jeden Tag (oder fast jeden) und hoffe dass mein jetziger Gesundheitszustand noch ein paar Jährchen anhält. PSA-Wert ist von über 1000 auf 0,2 gesunken. Schau Dir mal mein Profil an (Optimist anklicken).
    Das Leben verändert sich aber es geht weiter!

    Grüße vom
    Optimist

  3. #3
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    Nähe Kiel
    Beiträge
    2.215
    Lieber Dress.J,

    nach dem Optimisten müsste ich dir nun gar nicht mehr schreiben.

    ich hätte nie gedacht, dass ich solch einen Beitrag mal schreibe. Irgendwie meint man es triff andere und wenn dann der Krebs da ist bricht eine Welt zusammen. jetzt ist meine kleine heile Welt zusammengebrochen.
    So geht es wohl jeden von uns.
    Gut, dass du das Forum gefunden hast!

    Ob sich Metastasen gebildet haben weiß ich noch nicht, das werden wir noch diese Woche sehen.
    Wahrscheinlich wirst du erst einmal eine MRT und ein Szintigramm als Diagnose bekommen.
    Dazu erstelle bitte später einmal ein Profil, damit dir geholfen werden kann.
    Wichtig ist der bisherige PSA-Verlauf, und danach der Glasson-Sore.

    Hier kannst du dich schon mal vorab darüber informieren:
    http://www.prostatakrebse.de/informa...ster%20Rat.pdf

    Gruss
    hartmut

  4. #4
    Registriert seit
    23.01.2016
    Ort
    Europa
    Beiträge
    542
    Moins,

    wenn Du möchtest, kannst Du auch in meinem Profil lesen . . .

    bis auf das " Tier " in meinem Körper geht es mir gut !

  5. #5
    Registriert seit
    29.06.2018
    Beiträge
    8
    Hallo Männer,
    erstmal vielen Dank das ihr euch Zeit genommen habt zu lesen und zu antworten!
    Mir sind auch gerade die Tränen gekommen, es gibt Hoffnung einem so was zu lesen wie den Beitrag vom Optimisten.
    Danke!

  6. #6
    Registriert seit
    29.06.2018
    Beiträge
    8
    Hallo,
    Ich habe jetzt einen PSA-Wert von 31, Metastasen auch. Wie geht es jetzt weiter?



  7. #7
    Registriert seit
    29.06.2018
    Beiträge
    8
    Was mach ich jetzt? Ich bin wie wahnsinnig, ich verstehe nur Bahnhof, wenn mir was erzählt wird, bin komplett durch den wind. Angst, ganz große Angst.

  8. #8
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Stadtgrenze Hamburg
    Beiträge
    1.077
    Moin,

    hast Du einen schriftlichen Befund erhalten ? Wenn Du den hier einstellst, dann könnte man Dir raten und vor allem, Du könntest es in Ruhe lesen.

    Ich kann schon verstehen, wenn man bei Erläuterung des Befundes erstmal nur Bahnhof versteht.
    Wer hat Dir denn was erzählt ? Kannst Du nicht jemanden mit zum Gespräch nehmen, der ruhiger beim Zuhören ist ?

    Alternativ kannst Du den Befund nehmen und bei der BPS Hotline anrufen - die helfen Dir beim Sortieren.....Rufnummer oben im gelben Feld

    Uwe

  9. #9
    Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    838
    Hallo Dress J.,

    sind schon alle Untersuchungen abgeschlossen (Biopsie, CT, Knochen-Szintigramm)?

    deinem Bericht fehlen Angaben zum Gleason score und welche und wieviele Metastasen. PSA-Wert 31 ist nicht so doll aber wie schon erwähnt, meiner war über 1000 und ich bin nach einem Jahr immer noch ganz gut drauf.
    Wie es weiter geht dazu sollte dein Urologe Vorschläge machen. Unsere vom Prostatakrebs geplagten Kollegen können dir erst Ratschläge geben wenn wir weitere Angaben (s. o.) haben.

    Und nimm beim nächsten Urologentermin jemand mit, zwei hören mehr als einer! Und hier im Forum gibt es viele die dich beraten können.

    Nicht verzweifeln
    Optimist

  10. #10
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.117
    Dress,

    auch mit Metastasen wirst Du noch viele Jahre leben. Zumindest tun wir das fast alle hier. Mehr kann man zu Deinen einzeiligen Beiträgen aber wirklich nicht sagen. Auch nicht wie es weiter geht.

    Georg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •