Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Wer hat Erfahrungen bei der Behandlung einer Metastase in der Blase mit cyber knife ?

  1. #11
    Registriert seit
    12.03.2008
    Ort
    bei Köln/Bonn und rund ums Mittelmeer
    Beiträge
    1.162
    Sorry Georg, jetzt hat Tritus die noch ausstehende Frage noch einmal in den Focus gerückt.

    Durch das 4 D Gating am Truebeam werden die Bewegungsabläufe der Organe über eine gewisse Zeitspanne verfolgt. Das Zielgebiet sehr, sehr eng berechnet, das Zielvolumen exakt eingeengt. Ich glaube bis auf 0,5 mm. Werden Abweichungen während der Bestrahlung festgestellt, wird die Bestrahlung unterbrochen und wieder fortgesetzt, wenn das Zielvolumen wieder im grünen Bereich ist. Bestrahlungsdosis wieder neu errechnen ist für den Rechner die kleinste Übung.

    Ob der Truebeam jetzt sein Zubehör von Standard bis zu de Luxe in der Ausstattung hat, dürfte wohl gewählt werden können. Jedenfalls dort wo ich bestrahlt wurde, war es verfügbar. Offenbar fehlt es an Leuten die das beherrschen.

    @tritus
    Natürlich verfügt der Truebeam über die Multileaf oder Multileaflamellenkollimatoren, sonst wäre doch Rapidarc nicht möglich.

    Hier geht es doch einfach darum, unterschiedliche neue Bestrahlungsmaschinen auf Vor-Nachteile abzuklopfen, dazu gehört natürlich auch ein gewisses Basiswissen über die Funktionsweise. Ob jetzt CK, Novalis, oder Truebeam auf Otogar besser passen, versuchen wir hier doch auszuloten und die gemachten Erfahrungen sollten auch mit einfließen.
    Deshalb habe ich ja auch das 4 D Gating hier angeführt, denn es dürfte ein tolles Merkmal sein. Damit hat Otogar jetzt doch so einiges an der Hand. Jetzt gilt es noch die richtigen Leute an den Geräten und die Maschine herauszufinden.
    Und natürlich müssen sich alle etwas Zutrauen und Otogar auch.

    Hans-J.

  2. #12
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.001
    Zitat Zitat von Tritus
    Im Prinzip können heute alle alles. Also IMRT, IGRT, SBRT, Rapid Arc.
    Ich glaube nicht, dass alle Bestrahlungsgeräte SBRT können. Es kann sein, dass alle Hersteller Geräte anbieten die mit SBRT ausgerüstet werden können, aber nicht alle Modelle können das. Und nicht in jeder Klinik ist das neueste Modell vorhanden.

    @Hans-J.: ich habe etwas nach der Doktorarbeit gesucht, aber ohne den Namen der Doktorandin finde ich die nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •