Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 72 von 72

Thema: fallender PSA (ohne Therapie) - trotzdem Therapie beginnen?

  1. #71
    Registriert seit
    22.11.2018
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von MartinWK Beitrag anzeigen
    "Zumindest die Drüsenzellen in der Prostata arbeiten noch wie zuvor (produzieren Flüssigkeit)": klare Flüssigkeit oder alles so wie früher? Es könnte auch Flüssigkeit aus der Bulbourethraldrüse sein.
    Ich habe noch mal genau hingeguckt, und muss jetzt korrigieren:
    Ja die Flüssigkeit ist nicht mehr so milchig wie früher, sondern eher klar.
    Insofern hast Du vielleicht doch Recht, dass diese Flüssigkeit nicht von den Drüsenzellen der Prostata erzeugt wird.
    Letztlich ist es auch egal, aber damit wird dann ein sehr niedriger PSA-Wert plausibler.

    Strahentherapie soll theoretisch die Krebszellen zerstören und die anderen Zellen sich regenerieren lassen. Gerade in den Anfangszeiten hat die Strahlentherapie wohl eher einfach alle Zellen zerstört.
    Der aktuelle Stand bei mir wird wohl irgendwo dazwischen liegen. Wie nah an dem einen oder anderen Ende der Skala, wird sich dann noch zeigen.

    Paul

  2. #72
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Düsseldorf der Bergische Löwe
    Beiträge
    2.624
    Hinke ich einem Irrtum hinterher oder ist es so, dass besonders in der Zellteilung befindliche Zellen, vor allen Dingen Tumorzellen durch ionisierende Strahlen in ihrer DNA so verändert werden, dass sie in die Apoptose geschickt werden. Aber gesunde, nicht in der Zellteilung befindliche Zellen (auch Drüsenzellen) die Bestrahlung zum Teil unbeschadet überstehen.
    Diese Drüsenzellen produzieren auch weiter Sekret zur Ejakulation und haben nur eine geringe PSA-Leckage.

    Außerdem ist die Cowpersche Drüse je nach Erregungszustand an der Sekretion mehr oder weniger mit beteiligt.
    Wenn das alles einem Irrtum unterliegt, bitte um Richtigstellung.

    Heribert

    Vollständige PK-Historie seit 2005 bei
    myProstate.eu
    Menschen sind Engel mit nur einem Flügel.
    Sie müssen sich umarmen um fliegen zu können.



    (Luciano de Crescenzo)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •