Aus eigener Erfahrung: diese Formel ist max. ein Näherungswert (wie Ralf auch schrieb). Bei mir passte da nach RPE nichts zusammen.
Unter Berücksichtigung von Prostatavolumen, Tumorvolumen und Gleasongrad bin ich nicht auf das gemessene PSA vor OP gekommen.
Das lag weit höher....

Uwe