Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: An Briele

  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    4.863

    An Briele

    Guten Tag liebe Briele,

    in Anlehnung an diesen:

    https://forum.prostatakrebs-bps.de/s...290#post112290

    inzwischen gesperrten Thread von Dir.

    Zitat Zitat von Briele
    Nun schreiben mir einige, ich möge doch bitte der Löschung nicht zustimmen, selbst wenn die Beiträge auf die ich mich beziehe jetzt fehlen. Einfach weil das, was ich moniere, nicht nur charakteristisch für Haralds Schreibweise in den letzten 10 Jahren sei, sondern wohl auch für das, was noch von ihm zu erwarten ist.
    Das Wort charakteristisch meint wohl den Charakter. Um den kann es eigentlich nicht so schlecht bestellt sein.

    https://forum.prostatakrebs-bps.de/s...5968#post75968

    Zitat Zitat von Briele
    Man schreibt mir, es wäre gut, bliebe dies sozusagen als „Erinnerung“ für Dich weiter hier bestehen
    Nicht nur mein Langzeitgedächtnis ist gut intakt, und ich weiß sehr wohl, wann ich wo was von mir gegeben habe.

    Zitat Zitat von Briele
    Angesichts der Sorgen, die viele hier haben, angesichts des Elends der Welt, ist das hier ja völlig nebensächlich und unwichtig.
    Wenn dem so, hättest Du doch bitte Ralf um Löschung Deiner an mich gerichteten Ansprache bitten sollen.

    Noch mal zur Erinnerung:

    https://forum.prostatakrebs-bps.de/s...5589#post75589

    weil ich gerade eben wieder in diesem Deinem Vermächtnis für Deinen verstorbenen Mann geblättert habe.

    Herzliche Grüße

    Harald

    "Altern ist Leben für Fortgeschrittene"
    (Dr. Eckart von Hirschhausen)


    -

  2. #2
    Registriert seit
    19.04.2018
    Ort
    Krailling
    Beiträge
    284
    Hallo Harald,

    so was nenne ich "Nachtreten".

    Wirklich schlechter Stil. Aber Ralf wird's schon wieder richten.

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    4.863
    Zitat Zitat von SeppS58 Beitrag anzeigen
    Hallo Harald,

    so was nenne ich "Nachtreten".

    Wirklich schlechter Stil. Aber Ralf wird's schon wieder richten.
    Hallo SeppS58,

    damit hast Du doch Erfahrung. Alles, was Dir nicht genehm ist, darf nicht zu Dir als dem bis jetzt einzigem Austherapierten.

    H.


    -

  4. #4
    Registriert seit
    19.04.2014
    Ort
    im Süden von B-W
    Beiträge
    59
    Es gibt Menschen, die stolpern ständig über ihr eigenes, völlig überzogenes Ego und wollen nicht wahrnehmen, dass sie dabei andere beschädigen oder beleidigen und sich selbst für jeden sichtbar besudeln.
    Ein Trauerspiel das sich hier wiederholt ereignet.

    Michel

  5. #5
    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    4.863
    Lieber Ralf, geschätzter Moderator,

    erbarme Dich und lasse meine Ansprache an Briele in der Versenkung verschwinden. Dem ebenfalls in der Plauderecke erwähnten Hinweis, das Thema Prostatakrebs abzuhaken werde ich entsprechen.

    https://forum.prostatakrebs-bps.de/s...166#post112166

    Das Forumsniveau soll nicht durch mich heruntergezogen werden, es ist es leider schon.

    Gruß Harald


    -

  6. #6
    Registriert seit
    01.07.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    195
    Lieber Harald, warum nur, lässt Du es jetzt nicht einfach mal bei deinem bisher schon alles "Geschriebenem" bewenden ?
    Jeder Gegenangriff oder Rechtfertigung ist völlig überflüssig und wird dir keinen Beifall bringen.
    Viele Forumsnutzer kennen deine große Schwäche zur übertriebenem Selbstdarstellung.
    Der Beitrag von Briele hat dies ganz exakt und richtig offen gelegt und ich bin damit ganz eindeutig bei ihrer Ansicht mit dabei. Carlos

  7. #7
    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    4.863
    Zitat Zitat von Carlos Beitrag anzeigen
    Lieber Harald, warum nur, lässt Du es jetzt nicht einfach mal bei deinem bisher schon alles "Geschriebenem" bewenden ?
    Jeder Gegenangriff oder Rechtfertigung ist völlig überflüssig und wird dir keinen Beifall bringen.
    Viele Forumsnutzer kennen deine große Schwäche zur übertriebenem Selbstdarstellung.
    Der Beitrag von Briele hat dies ganz exakt und richtig offen gelegt und ich bin damit ganz eindeutig bei ihrer Ansicht mit dabei. Carlos
    Lieber Carlos,

    danke, dass auch Du nun der lieben Briele zustimmst. Es werden sicher noch weitere aufmunternde Kommentare kommen. Ich werde das aushalten müssen, so lange meine Ansprache an Briele nicht von Ralf gelöscht wird.

    Beste Grüße

    Harald


    -

  8. #8
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Mannheim Maulbeerinsel östlich der Schafweide
    Beiträge
    150
    Und täglich grüßt das Murmeltier..


    Carpe diem
    WJ

  9. #9
    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    274
    Spätestens seit den Physikern von Friedrich Dürrenmatt sollte allgemein bekannt sein, daß selbst Gedachtes nicht zurückgenommen werden kann. Das gilt erst recht für Geschriebenes im web - das internet vergißt nie! Insofern: Werter Harald - schlaf' erstmal drüber, bevor Du einen (gedachten) Beitrag veröffentlichst!

  10. #10
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    Nähe Kiel
    Beiträge
    2.021
    Hallo SeppS58,

    damit hast Du doch Erfahrung. Alles, was Dir nicht genehm ist, darf nicht zu Dir als dem bis jetzt einzigem Austherapierten.

    H.
    Lieber Harald,

    so etwas schreibt man nicht!
    Lass einmal die Worte von Carlos und Hilde revue passieren.

    Gruss
    hartmut

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •